Attacke auf Kassiererin verhindert

Supermarkt-Kunden überwältigen aggressiven Ladendieb

+
Als der Ladendieb erwischt wird, wird er aggressiv. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Hemshof - Ein Mann versucht am Freitagabend eine Dose Tabak zu klauen – und wird ertappt. Als der Dieb deswegen völlig ausrastet, schreiten die Supermarkt-Kunden ein:

Der 66-Jährige aus Mannheim lässt am Freitag, gegen 21:20 Uhr, in einem Supermarkt in der Prinzregentenstraße eine Dose Tabak in seiner Jacke verschwinden.

Als er das Geschäft verlassen will, ertönt der Diebstahlsalarm. Eine 37-jährige Kassieren fordert den Dieb auf seine Taschen zu leeren. Sofort wird der Mann aggressiv, versucht die Kassieren zu schlagen.

Doch da hat er die Rechnung ohne die couragierten Kunden gemacht – sie verhindern den brutalen Übergriff auf die Kassiererin. 

Doch der 66-Jährige gibt nicht auf: Um seine Beute zu sichern, zückt er ein Tierabwehrspray und droht es einzusetzen. Weitere Kunden schreiten ein und können den aggressiven Ladendieb bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Den Mann erwartet nun ein Verfahren wegen räuberischen Diebstahls.

----------

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621/963-2200 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

pol/kab

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Seehofer: Darum wird CSU-Parteitag wohl wirklich verschoben

Seehofer: Darum wird CSU-Parteitag wohl wirklich verschoben

Warum Paris für bestimme Reisende zum Albtraum werden kann

Warum Paris für bestimme Reisende zum Albtraum werden kann

Internationale Umfrage: So gut sind die Deutschen im Bett

Internationale Umfrage: So gut sind die Deutschen im Bett

Varta-Aktien mit erfolgreichem Börsendebüt

Varta-Aktien mit erfolgreichem Börsendebüt

AfD unterstützt SPD-Vorstoß: Kanzlerin häufiger befragen

AfD unterstützt SPD-Vorstoß: Kanzlerin häufiger befragen

Arp will U17 zum WM-Titel führen

Arp will U17 zum WM-Titel führen

Kommentare