Ganz schön heiß...

Feuerwehreinsatz wegen Mittagsmahl

+
Eigentlich sollte es nur eine leckere Mahlzeit werden – dann wird es ein Polizei- und Feuerwehreinsatz (Symbolfoto).

Ludwigshafen-Hemshof - Eigentlich will sich eine Frau nur eine Mahlzeit zubereiten, dann stehen plötzlich Polizei und Feuerwehr vor der Tür...

Am Donnerstagnachmittag rücken Polizei und Feuerwehr zu einem Einsatz in der Gräfenaustraße aus. Aus einer Wohnung im Erdgeschoss eines Hauses quillt dicker Rauch. 

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintreffen, stellt sich schnell heraus, dass ein Küchen-Malheur für die Aufregung verantwortlich ist. Die 31-jährige Bewohnerin will ein Stück Fleisch anbraten, erhitzt das Fett scheinbar zu stark – es kommt zur Rauchentwicklung. 

Glücklicherweise kann die Frau die Wohnung unverletzt verlassen, es entsteht zudem auch kein Sachschaden. 

Der Einsatz wurde von knapp 30 Nachbarn verfolgt.

pol/mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Radfahrer (40) mit Schraubenzieher attackiert!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Murmelspieler ‚klickern‘ um die Deutsche Meisterschaft!

Murmelspieler ‚klickern‘ um die Deutsche Meisterschaft!

Planken-Skulptur wird abtransportiert!

Planken-Skulptur wird abtransportiert!

Kommentare