Ludwigshafen: Mit Totschläger und Tritten! Bar-Gäste prügeln Mann (53) in Klinik

Streit eskaliert

Ludwigshafen: Mit Totschläger und Tritten! Bar-Gäste prügeln Mann (53) in Klinik

Ludwigshafen: Mit Totschläger und Tritten! Bar-Gäste prügeln Mann (53) in Klinik
Ludwigshafen: Eskalation auf Fußballplatz – plötzlich ist eine Machete im Spiel

In Gartenstadt

Ludwigshafen: Eskalation auf Fußballplatz – plötzlich ist eine Machete im Spiel

Ludwigshafen: Eskalation auf Fußballplatz – plötzlich ist eine Machete im Spiel

Gartenstadt

Mit über 16.400 Einwohnern auf einer Fläche von rund vier Quadratkilometern ist die Gartenstadt heute einer der am dichtesten besiedelten Stadtteile.

Die Gartenstadt entstand auf Initiative von 16 Bürgern, die am 1. Dezember 1909 die „Baugenossenschaft Gartenstadt – Ludwigshafen“ gründeten. 

Wie in anderen Städten zur Jahrhundertwende (etwa Mannheim) sollte die Gartenstadt einen grünen Gegenpol zu den von Mietblocks geprägten Stadtteilen darstellen. Heute ist sie gesäumt vom Erholungsgebiet Blies, dem Maudacher Bruch sowie großen Gärten. 

Nachdem die Genossenschafter (größtenteils Handwerker und Fabrikarbeiter) ein großes Areal an der Maudacher Straße erhielten, erfolgte im April 1914 der Spatenstich für die ersten 26 Häuser. 

Dieser Bau-Boom wurde durch den Ersten Weltkrieg jäh unterbrochen, der für eine dramatische Wohnungsnot sorgte. Seit 1920 zog die neue „Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Wohnungsbau“ (GAG) der Stadt Ludwigshafen eine „Heimstättensiedlung“ hoch – auf einem 1916 von Unternehmer Dr. Friedrich Raschig im Norden gestifteten Gebiet. 

Nicht zuletzt die daraus erwachsenen Siedlervereine sind Grundstein für das bis heute sehr intakte Gemeinschaftsbewusstsein der Gartenstädter mit dem Gemeinschaftshaus als beliebtem Anlaufpunkt. 

Das Stadtbild prägten früh die Bauten des Roten und Grünen Hofes (1919/22), des St. Marienkrankenhauses (1930), der katholischen St. Bonifaz-Kirche (1930) und der evangelischen Erlöserkirche (1931). 

Während der Weltwirtschaftskrise erfolgte der Ausbau der Siedlung Niederfeld mit Kirchen und einer eigenen Schule. Bis 1934 verschmolzen die drei Hochfeld-Siedlungen immer mehr zusammen, so dass sich die Einwohnerzahl von 1.612 im Jahr 1924 auf 6.025 (1933) nahezu vervierfachte. 

Der Zweite Weltkrieg ließ mehr als 20 Prozent der Gartenstadt in Trümmern zurück. Dementsprechend massiv wurde von der Baugenossenschaft und diversen Baugesellschaften in den Nachkriegsjahrzehnten gebaut. 

Die wohl namhaftesten Ex-Bewohner der Gartenstadt sind Altkanzler Helmut Kohl und Fußball-Weltmeister André Schürrle.

Ludwigshafen

So schön ist der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt 2022 in Bildern

So schön ist der Ludwigshafener Weihnachtsmarkt 2022 in Bildern
Ludwigshafen

Trauerzug durch Ludwigshafen-Oggersheim – Anwohner zutiefst betroffen und untröstlich

Trauerzug durch Ludwigshafen-Oggersheim – Anwohner zutiefst betroffen und untröstlich

Ludwigshafen & Region

Region

Kurioser Vorfall in Sandhausen: Frau verläuft sich beim Gassi gehen – und landet auf A5

Kurioser Vorfall in Sandhausen: Frau verläuft sich beim Gassi gehen – und landet auf A5
Region

Dauer-Zoff um Grab von Altkanzler Helmut Kohl – Stadt Speyer entfernt Kamera

Dauer-Zoff um Grab von Altkanzler Helmut Kohl – Stadt Speyer entfernt Kamera
Region

Winter-Einbruch in RLP: Aussicht auf Schnee und Glätte-Warnung

Winter-Einbruch in RLP: Aussicht auf Schnee und Glätte-Warnung
Region

Weihnachts-Special: Schnäppchen-Jagd bei der RHEIN-NECKAR AUKTION 24!

Weihnachts-Special: Schnäppchen-Jagd bei der RHEIN-NECKAR AUKTION 24!
Fußball

Spielplan zur WM 2022: Welche Achtelfinal-Spiele stehen heute an?

Spielplan zur WM 2022: Welche Achtelfinal-Spiele stehen heute an?
Fußball

Pikanter Bericht: Watzke soll Bierhoffs Aufgaben übernehmen

Pikanter Bericht: Watzke soll Bierhoffs Aufgaben übernehmen
Produktempfehlung

Jackery Black Friday & Cyber Monday Sale: Spare bis zu 899€

Jackery Black Friday & Cyber Monday Sale: Spare bis zu 899€
Formel 1

Pikante Details über Mick Schumacher? Günther Steiner kündigt Enthüllungen an

Pikante Details über Mick Schumacher? Günther Steiner kündigt Enthüllungen an

Leben

Auto & Service

Audi als Problemfall im VW-Konzern? Alte Kritik und neue Schwierigkeiten

Audi als Problemfall im VW-Konzern? Alte Kritik und neue Schwierigkeiten
Produktempfehlung

Black Week bei Third of Life – jetzt auf Bettwäsche, Topper und Co. kräftig sparen

Black Week bei Third of Life – jetzt auf Bettwäsche, Topper und Co. kräftig sparen
Auto & Service

Audi und Mercedes – so viel Weihnachtsgeld gibt es für Mitarbeiter

Audi und Mercedes – so viel Weihnachtsgeld gibt es für Mitarbeiter
Auto & Service

Audi mit Erklärung zur Pleite-Äußerung und den Folgen für das Unternehmen

Audi mit Erklärung zur Pleite-Äußerung und den Folgen für das Unternehmen