Zeugen gesucht

Verkehrskontrolle: Unbekannter flüchtet vor Polizei

+
Nach Verfolgungsjagd kann Täter flüchten (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Gartenstadt - In der Nacht zum Mittwoch will die Polizei einen Opel Corsa-Fahrer kontrollieren. Doch er versucht zu flüchten, beschädigt dabei allerdings drei Autos:

Gegen 3:20 Uhr soll im Bereich der Salzburgerstraße bei einem schwarzen Opel Corsa eine Verkehrskontrolle durchgeführt werden. Jedoch tritt der Fahrer auf das Gas- anstatt auf das Bremspedal und düst davon. 

Der Unbekannte verliert allerdings die Kontrolle über seinen Pkw und kracht gegen drei geparkte Fahrzeuge. Er steigt aus und kann zu Fuß die Flucht ergreifen. Insgesamt entsteht ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Die Polizei kann im Fahrzeug Hinweise auf Drogen finden, weshalb der Corsa sichergestellt wird. Wie sich herausstellt, ist das Fahrzeug nicht zugelassen und das Kennzeichen ist bereits als gestohlen gemeldet. 

Der unbekannte Fahrer kann bislang nicht identifiziert werden. Zeugen sollen sich deshalb bei der Polizei (☎0621/9632222) melden. 

pol/jol

Neueste Artikel

Schwierige Präsidentschaftswahl in Chile

Schwierige Präsidentschaftswahl in Chile

Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

Dax-Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

Auslosung zur WM 2018: Termin steht fest - Wer trifft auf Jogi?

Auslosung zur WM 2018: Termin steht fest - Wer trifft auf Jogi?

Merkel will es im Fall von Neuwahlen noch einmal wissen

Merkel will es im Fall von Neuwahlen noch einmal wissen

Ehemalige Wimbledonsiegerin Novotna gestorben

Ehemalige Wimbledonsiegerin Novotna gestorben

Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang

Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang

Kommentare