Stark gebremst

Senior (81) verletzt sich bei Bus-Unfall am Kopf!

+
Senior bei Bus-Unfall verletzt (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Gartenstadt - Um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, muss ein Busfahrer stark abbremsen. Dadurch wird jedoch ein Senior am Kopf verletzt:

Am Freitagnachmittag (25. Mai) gegen 15:25 Uhr fährt eine 50-jährige Autofahrerin die Raschigstraße in Richtung Hochfeldstraße entlang. Hinter ihr fährt ein Linienbus.

Die Frau bremst kurzerhand, um am rechten Fahrbahnrand rückwärts einzuparken. Der 46-jährige Busfahrer muss deshalb stark bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern.

Dabei fällt ein 81-Jähriger aus seinem Rollator und stürzt auf seinen Kopf. Der Mann wird leicht am Kopf verletzt und erleidet einen Schock.

pol/jol 

Kommentare