Beim Linksabbiegen

Autofahrer (18) verletzt drei Fußgänger

+
Der Autofahrer übersieht die Fußgänger auf dem Zebrastreifen. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Gartenstadt - Am Samstagabend werden bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Maudacher Straße/Herxheimer Straße zwei Fußgänger leicht und einer schwer verletzt:

Ein 18-jähriger Autofahrer übersieht die Fußgänger auf dem Zebrastreifen beim Linksabbiegen in die Maudacher Straße...

Glück im Unglück: Ein Krankenwagen ist zufällig vor Ort und kann die Verletzten unmittelbar erstversorgen bis weitere Rettungskräfte eintreffen.

Die Polizei führt im Rahmen der Unfallaufnahme eine Fahrtüchtigkeitsüberprüfung des 18-jährigen Unfallverursachers aus Ludwigshafen durch. Allerdings können die Beamten keine Anzeichen auf Drogen- oder Alkoholmissbrauch feststellen. An dem Fahrzeug des 18-Jährigen entsteht ein Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro.

pol/hew

Mehr zum Thema

Meistgelesen

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

„Wie ein Heuschreckenschwarm“: Autoknacker brechen 9 BMW auf

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Ätzender Stoff tropft aus BASF-Waggon

Velomobil übersehen! Fahrer (50) wird schwer verletzt

Velomobil übersehen! Fahrer (50) wird schwer verletzt

Innerhalb weniger Minuten: Polizei muss zweimal Ladendieb stoppen!

Innerhalb weniger Minuten: Polizei muss zweimal Ladendieb stoppen!

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende

Mann lässt seine Hunde im Fahrzeug zurück - mit grausamem Ende

Kommentare