Am helllichten Tag

Wieder teurer BMW weg!

+
Als die 39-Jährige zu ihrem Parkplatz zurückkommt, ist ihr schwarzer BMW gestohlen – nicht das erste Mal in der Region! (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Friesenheim - Am Montagnachmittag stellt eine 39-Jährige ihren BMW in der René-Bohn-Straße ab. Als sie zum Parkplatz zurückkommt, erlebt sie eine böse Überraschung...

In der Region sind bereits mehrfach BMWs gestohlen worden. Bisher über 15 Stück

Jetzt ist es wieder passiert: Am Montagnachmittag, 25. Januar, hat eine 39-jährige Frau zwischen 12 und 13 Uhr in der René-Bohn-Straße ihren BMW geparkt. Als sie zu ihrem Parkplatz zurückkommt, fehlt von ihrem Wagen jede Spur. Scheinbar haben unbekannte Täter die Chance genutzt und den unbewachten schwarzen BMW, 520d, mit schwarzer Farbe und Heidelberger Kennzeichen geklaut!

Die Kriminalpolizei Ludwigshafen nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email an kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Bereits zuvor, in der Zeit von Sonntagnachmittag, 24. Januar, bis Montagmorgen haben sich Unbekannte an einem BMW in der Kastellstraße zu schaffen gemacht. Dabei ist die hintere Dreiecksscheibe eingeschlagen worden, vermutlich um den Tätern den Zugang zum Fahrzeuginneren zu ermöglichen. Die Täter bauen nach dem Einschlagen der Scheibe den Tacho und Verblendungselemente aus.

Hinweise dazu erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email an kiludwigshafen@polizei.rlp.de.

pol/swy

Meistgelesen

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Kommentare