„Hochzeit auf den ersten Blick“

Pfälzer Peter (27) heiratet Fremde in Sat.1-Show!

+
Pfälzer Peter Schneider (27) heiratet im TV eine ihm unbekannte Frau.

Ludwigshafen-Friesenheim – „Die Braut, die sich nicht traut“ aus dem gleichnamigen Kino-Hit kennen wir ja: Peter Schneider ist das genaue Gegenteil – er heiratet im TV eine ihm Unbekannte.

Stell Dir vor, Du schreitest zum Altar – ohne zu wissen, wen Du Sekunden später überhaupt heiratest?

Genau das passiert in der höchst umstrittenen Sat.1-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“. Mittendrin ein mutiger Pfälzer – Peter Schneider (27) aus Friesenheim.

Der alleinstehende Taxi-Unternehmer mit dem leichten Uhren-Tick hat da so eine eigene Sicht der Dinge: „Abgeschreckt hat mich die Tatsache, dass ich gleich heiraten muss, nicht. Mich hat vor allem das Experiment gereizt – und auch die Tatsache, dass man lieben lernen kann. Schließlich sollte man nur einmal im Leben heiraten.

Laut Sender-Angaben wird der ambitionierte Hobby-Koch als Luxus-Liebhaber ‚angepriesen‘, der „sein Leben in vollen Zügen“ mit exotischen Urlaubszielen, teuren Uhren und gutem Essen genieße. Kein Wunder, dass Peter und seine Kumpels den Junggesellenabschied dekadent in einer Strech-Limousine begießen.

Übrigens: Die Frau an seiner Seite sollte sexuell offen und durchaus experimentierfreudig sein – wie die Handschellen am Bett andeuten. Und seine Zukünftige sollte wie Einzelkind Peter einen ausgeprägten Familiensinn haben.

Ob die TV-Psychologen nach unzähligen Test und Auswahlverfahren da die richtige Partnerin für ihn gefunden haben?

Als zudem schwierig könnte sich in der Kennenlern-Phase nach der Trauuung gestalten, dass Spontan-Bräutigam Peter laut Aussage seines Cousins Christian Breunigsehr gerne das Sagen hat“ sprich dominant ist. Dies müsse er ändern, „sonst wird das nichts“ mit der Suche nach der Liebe seines Lebens.

Peter ist jedoch willens, an sich zu arbeiten, um seiner Frau entgegen zu kommen – sehr zur Freude von Sexualtherapeutin Beate Quinn, die da so ihre Zweifel hatte.

Intention der Show: Die Macher wollen im „größten Sozialexperiment Deutschlands“ beweisen, dass aus wissenschaftlicher Analyse der Heiratswilligen nach Auswertung zahlloser (Psycho-)Tests wahre Liebe werden kann.

Wer sich Peters Zeremonie im Standesamt Leipzig nicht entgehen lassen will: Am 22. November (17:45 Uhr) flimmert die Kuppel-Show auf Sat.1. „Es wird sehr emotional“, wie er auf seiner Facebook-Seite ankündigt.

Spoiler-Alarm

Falls Du Dir die Überraschung, wer die Braut ist, aufbewahren willst – jetzt NICHT weiterlesen!

Wo die (vermeindliche) Liebe hinfällt! Für den Pfälzer Peter jedenfalls nicht allzu weit weg: Denn die Experten suchten für den Friesenheimer die Mannheimerin Jasmin Camilleri (25) mit italienischen Wurzeln aus.

Pfälzer Peter Schneider (27) heiratet im TV eine ihm unbekannte Frau – Jasmin Camilleri (25) aus Mannheim.

So nervös war ich noch nie in meinem Leben, weil ich überhaupt nicht weiß, wer da steht und auf mich wartet. Natürlich kann das Experiment auch scheitern, das wäre schade, denn das ist nicht gerade der Mädchen-Traum, dass man heiratet und sich nach einem Trennungsjahr gleich wieder scheiden lässt. Aber dieses Risiko ist mir bewusst und das nehme ich in Kauf“, ist der selbstbewussten (Ex-)Singlefrau klar.

PS. Von den vier Paaren in der 2014er Staffel ist nur noch eines zusammen. Wünschen wir unserem (Kur-)Pfälzer Pärchen da mehr Glück...

>>> Peter heiratet Jasmin - auf den ersten Blick!

pek

Meistgelesen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben beim Waidsee richtig Gas! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Bei Cos@Park: Comic trifft auf Manga! 

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Kommentare