Unfall in der Sternstraße

Fiat-Fahrer (67) handelt doppelt verantwortungslos

+
Ohne Führerschein Unfall verursacht. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Friesenheim - Schäden in unbekannter Höhe und zwei verbeulte Autos sind die Bilanz eines Unfalls in der Nacht auf Donnerstag. Doch das ist noch nicht alles...

Der Zusammenstoß eines VW Polos und eines Fiat Palios in der Nacht auf Donnerstag (15. Februar) hat nicht nur Schäden an den Fahrzeugen zur Folge - zumindest für einen der Fahrer.  

Der Unfall hat sich bei einem Fahrspurwechsel in der Ludwigshafener Sternstraße ereignet. 

Kaum am Unfallort angekommen, müssen die Polizeibeamten feststellen, dass der 67-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist.

Neben dem Unfall und den beschädigten Fahrzeugen (der Kostenumfang ist bisher unbekannt), muss der ältere Herr sich nun auch noch strafrechtlich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

pol/gs   

Kommentare