22-Jähriger sieht Rot

Polizeikontrolle: Betrunkener rastet völlig aus!

+
Bei einer gewöhnlichen Verkehrskontrolle fällt der 22-Jährige sofort auf. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Friesenheim - Eigentlich wollen die Beamten nur eine Blutprobe, doch da haben sie die Rechnung ohne den Betrunkenen Fahrer gemacht ...

Verkehrskontrolle am Freitag um kurz vor drei Uhr nachts: Die Polizei hält in der Sternstraße einen 22-Jährigen Autofahrer an, der stark alkoholisiert ist. 

Die Beamten beschließen, den jungen Mann zur Blutprobe auf das Revier mitzunehmen – doch der sieht das gar nicht ein!

Im Streifenwagen tritt er um sich und versucht einem Polizeibeamten sogar in die Hand zu beißen!

Einer der Polizisten wird leicht verletzt. In der Polizeistation angekommen, wehrt sich der Betrunkene immer noch so vehement, dass er zur ärztlichen Untersuchung schließlich festgegurtet wird.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Allianz-Versicherung: Hacker greifen Autos an – mit gefährlichen Folgen

Nach Wiederwahl an die Spitze: Wagenknecht düpiert Riexinger

Nach Wiederwahl an die Spitze: Wagenknecht düpiert Riexinger

NBA: Theis-Team Boston verliert Auftakt gegen Cleveland

NBA: Theis-Team Boston verliert Auftakt gegen Cleveland

Was mit Kindern passiert, wenn Mütter früh wieder arbeiten gehen

Was mit Kindern passiert, wenn Mütter früh wieder arbeiten gehen

Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle

Chef führt Fünf-Stunden-Tag ein - das Ergebnis erstaunt alle

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Kommentare