Sieben Wochen nach der Geburt

In Topform: Die Katze hat kräftig abgespeckt!

+
Stolz zeigt Daniela Katzenberger ihren After-Baby-Body.

Ludwigshafen/Freudenstadt: Gerade mal sieben Wochen nach der Geburt von Tochter Sophia zeigt sich Daniela Katzenberger auf ihrer Facebook-Seite mit entblößtem Bauch. Nicht ohne Grund:

Als Daniela Katzenberger sich als kugelrunde Schwangere präsentierte, hagelte es Kritik: „Fürchterlich“ oder „Sieht aus wie beim Stopfen einer Mastgans“ ist unter einem Foto zu lesen, auf dem die schwangere Daniela mit Eis gefüttert wird.

Solche fiesen Kommentare kratzen am Ego – und gehen auch an der Kult-Blondine nicht spurlos vorbei. In Interviews gibt Daniela offen zu sogar deswegen geweint zu haben. 

>>> Im siebten Monat: Die Katze über Schwangerschaftspfunde

Dieser Bauch kann sich wirklich sehen lassen!

Kein Wunder also, dass die Katze nach der Geburt ihrer Tochter Sophia alles daran setzt blitzschnell wieder in Form zu kommen. 

Stolz postet die junge Mama ein Foto mit entblößtem Bauch: „Genau 7 Wochen nach der Geburt . Aktuelles Gewicht : 68 kg 13 kg von 22 kg abgespeckt“, schreibt sie dazu. 

Sind damit alle Figur-Kritiker zufriedengestellt? Natürlich nicht!

Obwohl das Selfie nur sechs Stunden nach Veröffentlichung bereits fast 51.000 Likes erhalten hat, wird Daniela von einigen Facebook-Usern kritisiert. 

Einige ärgern sich offenbar generell über die Veröffentlichung der Fotos. So schreibt eine Userin beispielsweise: „Einfach lächerlich wie manche sich in Szene setzen müssen.“

So oder so – Freund Lucas und der Katze selbst wird die neue/alte Optik sicher bestens gefallen. 

mk

Neueste Artikel

Kerber verliert Auftaktmatch in Luxemburg

Kerber verliert Auftaktmatch in Luxemburg

Real und Spurs trennen sich 1:1 - Liverpool siegt 7:0

Real und Spurs trennen sich 1:1 - Liverpool siegt 7:0

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

BVB vor schmählichem Aus nach Unentschieden in Nikosia

BVB vor schmählichem Aus nach Unentschieden in Nikosia

Lateinamerikanische Länder fordern Überprüfung der Wahl in Venezuela

Lateinamerikanische Länder fordern Überprüfung der Wahl in Venezuela

Kommentare