Schwerer Unfall in Maudach

Lieferwagen erfasst Radfahrer: Mann stirbt 10 Tage später in Klinik!

+
Ein Radfahrer wird bei einem Unfall schwer verletzt und stirbt 10 Tage später im Krankenhaus. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Maudach - Am 21. Dezember wird ein Fahrradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Doch zehn Tage später stirbt der Mann im Krankenhaus. Was passiert ist:

Es ist der 21. Dezember gegen 12:10 Uhr. Der 68-Jährige ist mit dem Fahrrad auf der K13 auf dem Radweg von Mutterstadt in Richtung Ludwigshafen-Innenstadt unterwegs, als ihn plötzlich ein Auto erfasst!

Ein 28-Jähriger aus Frankenthal fährt mit einem Lieferwagen auf der Lindenstraße und will nach links auf die K13 abbiegen und übersieht dabei den Radfahrer, der Vorfahrt hat. Der 68-Jährige trägt keinen Helm und wird bei dem Unfall schwer am Kopf verletzt. Er wird noch vor Ort von Rettungskräften reanimiert und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Sein Zustand stabilisiert sich in der Klinik.

Doch zehn Tage später die traurige Nachricht: Am 31. Dezember stirbt der Mann in einer Klinik in Ludwigshafen! Das teilt die Polizei am Mittwoch (2. Januar) mit.

Der Lieferwagen und das Fahrrad sind sichergestellt. Ein Gutachter war vor Ort, um die Unfallstelle zu analysieren.

jab/pol

Kommentare