Täter flüchtig...

Einbrüche in Grundschule, Kita und Lagerhalle der Post

+
(Symbolbild)

Ludwigshafen - Zwischen Freitag und Montag wurde in eine Grundschule, eine Kita und in eine Lagerhalle der Post eingebrochen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. 

Unbekannte Täter verschafften sich gegen 18 Uhr gewaltsam Zutritt zur Brüder-Grimm-Grundschule in der Hornstraße. In der Schule beschädigten sie fünf Türen. Das Aufbrechen einer weiteren zum Rektorat führenden Tür scheiterte. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. 

In eine Lagerhalle für Postpakete in der Ernst-Boehe-Straße, brachen ebenfalls am 29. November, unbekannte Täter ein. Es wurden circa 20 dort gelagerte Pakete geklaut. Die Schadenshöhe steht nicht fest. Auf das Konto dieser Einbrecher dürften auch die Sachbeschädigungen an den geparkten DHL Fahrzeugen gehen. An sechs Fahrzeugen haben die Täter jeweils alle vier Reifen platt gestochen.

Am Montag, zwischen Mitternacht und 6:30 Uhr, warfen Unbekannte mit einem Stein eine Fensterscheibe der Kindertagesstätte -Süd ein und gelangten so in das Gebäude. Es wurden Kleingeldbeträge, ein Beamer sowie kleinere Elektrogeräte mitgenommen.

--------------

Um sachdienliche Täterhinweise bittet die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Rufnummer 0621/963-1163 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de

pol/sar

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Kommentare