In Oppauer Straße

Keinen Bock auf Hilfe! Mann (35) verletzt drei Polizisten 

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-Edigheim – Ein Mann (35) benötigt medizinische Hilfe, wehrt sich jedoch gegen die Rettungssanitäter. Als auch noch die Polizei dazukommt, geht‘s erst richtig los...

Eigentlich wollen ihm doch alle nur helfen...

Doch als sich ein 35-Jähriger am Mittwochabend (11. Oktober) um 18:11 Uhr in der Oppauer Straße derart aggressiv gegenüber den Sanitätern verhält, alarmieren die Rettungskräfte die Polizei.

Jedoch machen den Mann noch mehr Uniformen nur noch wütender!

Denn als die Ordnungshüter kurz darauf am Einsatzort eintreffen, geht der medizinische Hilfe benötigende Mann sofort auf die Beamten los, schlägt um sich.

Bilanz: Zwei verletzte Polizisten und eine Polizistin – ein 30-Jähriger so schwer, dass er nicht mehr dienstfähig war.

Der Randalierer wird schließlich in eine Fachklinik eingeliefert.

pol/pek

Neueste Artikel

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

Lockerer Auftaktsieg für van Gerwen bei Darts-WM

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Deutschland beharrt auf Flüchtlingsverteilung in Europa

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 

Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

Teilnehmerfeld von Dschungelcamp 2018 steht: Ex-Bundesligastar dabei  

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

CDU-Chefin Merkel als Rednerin beim CSU-Parteitag in Nürnberg erwartet

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden

Kommentare