Schnittwunde im Gesicht

56-Jähriger geht mit Messer auf Kollegen los

+

Ludwigshafen-Edigheim - Erst haben sie zusammen gefeiert, dann kam es zum heftigen Streit zwischen zwei Arbeitskollegen. Dabei zückte einer der beiden Männer ein Messer und verletzte sein Gegenüber im Gesicht.

Am Samstagnachmittag ist ein Streit zwischen zwei Männern in Ludwigshafen-Edigheim eskaliert. 

Nach einem gemeinsamen Gelage gerieten die beiden Arbeitskollegen derart aneinander, dass der 56-Jährige auf seinen 34 Jahre alten Kollegen losging – mit einem Messer!

Das Opfer erlitt dabei eine tiefe Schnittwunde im Gesicht und musste anschließend in der Unfallklinik und Ludwigshafen-Oggersheim behandelt werden.

Es ist unklar, was die Ursache für den heftigen Streit der beiden Männer war.

Der 56-jährige Angreifer muss sich nun in einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare