Diebstahl?

Polizei stellt 72 Packungen Babynahrung sicher

+
Polizei stellt mutmaßlich geklaute Babynahrung sicher (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Mutmaßlich geklaute Babynahrung im Wert von rund 1.300 Euro hat die Polizei bei der Kontrolle eines Autos sichergestellt. 

Beide Insassen des Wagens erwarte ein Strafverfahren wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls, teilt die Polizei am Sonntag mit. 

Die beiden Männer fallen am Samstagabend bei einer Verkehrskontrolle mit 72 Packungen Babynahrung in ihrem Auto aus Bremen auf. Sie können den Angaben zufolge keine Quittung vorweisen und verstrickten sich in Widersprüche. Laut Polizei kommt es bundesweit vermehrt zu gewerbsmäßigen Diebstählen von Babynahrung.

dpa/kab

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.