Neues von ‚unserer‘ „Katze“

„Katze“ würde im Dschungelcamp zur „Kampfzicke“

+
Wenn die „Katze“ Hunger hat, wird sie zur „Kampfzicke“, sagt Mama Iris Klein. Deshalb ist eine Teilnahme am Dschungelcamp ausgeschlossen.

Ludwigshafen - Iris Klein (47), Mutter von TV-Sternchen Daniela Katzenberger und Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin, schließt eine Teilnahme ihrer Tochter an der Urwald-Show aus.

Jedes Jahr verfrachtet RTL das „Who is Who“ der C- bis Z-Promis in den Australischen Dschungel. Dort kämpfen die Insassen um ihre tägliche Ration Reis mit Bohnen. Sie tauchen ein in ekligen Glibber, essen Maden, Känguru-Hoden oder werden unter zig tausend Kakerlaken begraben. 

Jetzt zum Start der neuen Staffel am 16.Januar meldet sich Iris Klein (47), Mutter von TV-Sternchen Daniela Katzenberger und Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin, zu Wort. Sie schließt eine Teilnahme ihrer Tochter an der Urwald-Show aus. Daniela werde zwar jedes Jahr gefragt, sie würde aber für kein Geld der Welt ins Camp gehen, sagte die Gastwirtin aus Ludwigshafen der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“. Das hat einen ganz banalen Grund: „Wenn sie Hunger hat, wird Daniela zur Kampfzicke. Nach einem solchen Einsatz würde keiner ihre Tochter mehr leiden können. Wenn sie ihre Karriere beenden wollte, wäre das eine gute Idee“, sagte Klein. „Das hat sie aber nicht vor.

Der Hunger sei neben der Langeweile und dem Trinkwasser das Schlimmste im Dschungel, sagte Klein, die 2013 an dem Urwaldspektakel im australischen Dschungel teilgenommen hatte. Sie habe die Zeit dennoch genossen und würde gerne noch einmal teilnehmen. Am allerbesten habe ihr Dragqueen Olivia Jones gefallen, die ebenfalls im Dschungel ausharrte. „Ich hatte oft Schmerzen vor Lachen“, sagte Klein. „Das Gute war, dass ich dadurch den Hunger nicht mehr gespürt habe.“

Mit dabei in diesem Jahr sind:

Topmodel-KandidatinSara Kulka, DSDS-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch, "Bachelorette"-Kandidat Aurelio Savina, Schauspielerin Rebecca Siemoneit-Barum (bekannt aus der „Lindenstraße“), „Bachelor“-Kandidatin Angelina Heger, Glücksradfee Maren Gilzer, GZSZ-SchauspielerJörn Schönvoigt, Ex-„Caught in the Act“-Boyband-Mitglied Benjamin Boyce, Robertos Tochter Patricia Blanco, Ex-GNTM-JurorRolf Scheider und „Der Preis ist heiß“-Moderator Walter Freiwald.

dpa/tin

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Kommentare