Ungewöhnliche Methode

Im Hemshof: Betrunkener wirft mit Kartoffeln nach spielenden Kindern

+
Mit Kartoffeln gegen lärmende Kinder (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Ein betrunkener 54-Jähriger fühlt sich am Donnerstagabend von spielenden Kindern auf der Straße zu gestört, das er zu „drastischen“ Methoden greift...

Der alkoholisierte Mann weiß sich wohl nicht anders zu helfen, als ihm wegen den spielenden Kindern vor seiner Wohnung in der Falkenstraße der Kragen platzt.

Er beginnt, von seinem Fenster aus Kartoffeln nach den jungen Leuten zu werfen. Glücklicherweise gelingt es dem „Kartoffelwerfer aus der Falkenstraße“ – wie die Polizei den 54-Jährigen nennt – nicht, eines der Kinder mit den vegetarischen Wurfgeschossen zu verletzen.

Ob die ungewöhnliche Methode des Mannes funktioniert hat, ist nicht bekannt.

pol/kab

Mehr zum Thema

Kommentare