A650 und A61

Polizei schnappt gleich 2 Suff-Fahrer auf Autobahn – beide über 2 Promille!

+
Die Polizei schnappt gleich zwei betrunkene Autofahrer auf der Autobahn bei Ludwigshafen. (Symbolbild)

Ludwigshafen - Zu tief ins Glas geschaut haben gleich zwei Männer am Samstagabend – und trotzdem sind sie mit über 2 Promille auf der A61 und A650 unterwegs!

Betrunken ist gar kein Ausdruck, wenn man sich den Promillewert zweier Fahrer anschaut, die am Samstag (9. Februar) mit ihren Autos auf der A61 und A650 unterwegs sind:

Die Polizei wird von Zeugen alarmiert, weil ein Mann auf der A650 durch seine „unsichere Fahrweise“ aufgefallen ist. Gegen 20:30 Uhr wird der 41-jährige Moldawier kontrolliert. Ein Alkoholtest ergibt den Wert von2,35 Promille! Doch dieser soll nicht der traurige Spitzenreiter des Abends bleiben.

Betrunkener auf A61: Polizei schnappt Mann mit über 2 Promille am Steuer

Denn bereits einige Stunden später geht ein weiterer Anruf bei der Polizei ein: Auf der A61 zwischen dem Autobahnkreuz Ludwigshafen und Frankenthal ist ein Auto mit etwa 40 bis 50 km/h unterwegs und beansprucht gleich zwei Spuren für sich. Der 30-jährige Bulgare erreicht bei einem Test einen Wert von 2,58 Promille

Gegen beide Fahrer werden Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet und ihnen wird eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen. Darüber hinaus müssen sie jeweils eine Sicherheitsleistung hinterlegen, da sie keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare