Trotz Unwetter und Hochwasser

Geschafft! Besucherrekord beim Filmfestival

+
Über 100.000 Besucher auf dem Filmfestival in Ludwigshafen

Ludwigshafen-Süd - Am Donnerstag hat der Festivaldirektor Michael Kötz den 100.000. Besucher begrüßen können – und das trotz Hochwasser, Regen und EM!

Noch vor rund einer Woche hat sich der Besucherrekord bemerkbar gemacht – nun wird er bestätigt!

Das 12. Festival des deutschen Films in Ludwigshafen verkündigt den Rekord auf der Abschluss-Pressekonferenz: Über 100.000 Besucher kamen bereits zum Filmfestival, das noch bis Sonntag veranstaltet wird.

Ludwigshafen hat damit denn Weg in die Filmbranche gefunden und wird laut Oberbürgermeisterin Eva Lohse „jetzt national und international wahrgenommen“.

Im nächsten Jahr soll dann wieder das Open-Air-Kino angeboten werden, welches aufgrund des Hochwassers ausfallen musste.

jol

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Kommentare