Umbau im Aufsichtsrat

BASF: Gandhi neues Vorstandsmitglied

+
Neu im Vorstand der BASF: Sanjeev Gandhi (47).

Ludwigshafen - Umbau im Vorstand der BASF: Nach zwölf Jahren geht Dr. Andreas Kreimeyer (59) zum Ende April 2015 in Ruhestand. Neues Mitglied im Aufsichtsrat wird Sanjeev Gandhi.

Wie die BASF SE mitteilt, wird es in den kommenden Monaten zu Veränderungen im Aufsichtsrat kommen.

Nach zwölf Jahren im Vorstand der BASF wird Dr. Andreas Kreimeyer (59) mit Ablauf seines Vertrages nach der Hauptversammlung am 30. April 2015 in Ruhestand treten. Er ist seit 2003 Mitglied des Vorstands und ab 2012 Sprecher der Forschung. Diese Aufgabe wird Dr. Martin Brudermüller (53), Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, mit Ablauf der Hauptversammlung übernehmen.

Neu im Vorstand: Sanjeev Gandhi (47). Der Inder leitet seit 2010 den Bereich Intermediäres und wird ab dem 1. Dezember für das Ressort Asien (Greater China & Functions Asia Pacific; South & East Asia, ASEAN & ANZ) zuständig sein.

BASF SE/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

News-Ticker zum Hochwasser: Millionenschaden an Uni Hildesheim

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Diese Kirche verbirgt ein schauriges Geheimnis in ihrer Krypta

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

Mit diesen Waschmaschinen-Tipps vermeiden Sie müffelige Wäsche

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

US-Senat stimmt für Verschärfung von Russland-Sanktionen

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Jeder zweite Deutsche erwartet neue Flüchtlingskrise

Kommentare