Lkw rauscht in Auto

Rentner (82) schrottet zwei Autos bei BASF-Parkhaus

+
Ein unachtsamer Rentner (82) verursacht zwei Totalschäden. (Symbolbild)

Ludwigshafen - Ein 82-Jähriger missachtet die Vorfahrt eines Lkw und kommt dafür teuer zu stehen. Der Unfall ereignet sich am Freitag vor einem Parkhaus der BASF.

Nicht einmal die Notbremsfunktion des Lkw kann den Zusammenstoß verhindern, den ein unachtsamer Rentner (82) auslöst.

Der Unfall ereignet sich am Freitag (4. Mai) um 15:30 Uhr als der82-Jährige von einem Parkhaus der BASF aus auf die L523 in Fahrtrichtung Worms einfahren will. 

Dabei übersieht er einen Lkw, der gerade auf dem rechten Streifen anrauscht. Dessen Fahrer steigt in die Eisen, kann das Unvermeidliche aber nicht mehr stoppen!

Das Auto wird im Heckbereich touchiert und auf die linke der beiden Fahrspuren geschoben, wo es mit einem weiteren Pkw zusammenkracht. An beiden Fahrzeugen entsteht ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der 82-Jährige muss ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Während der Unfallaufnahme ist eine Fahrspur der L523 in Richtung Worms gesperrt.

pol/gs

Mehr zum Thema

Kommentare