In 1,5 Stunden

17 Fahrer mit Handy am Steuer erwischt!

+
Verantwortungslos: 17 Fahrer mit Handy am Steuer erwischt (Symbolfoto).

Ludwigshafen - Die Polizei kontrolliert am Mittwochvormittag Autos in der Saarlandstraße. In nur eineinhalb Stunden gehen den Beamten ganz schön viele Fahrer ‚ins Netz‘.

Diese Zahl ist ziemlich hoch. 

Polizisten kontrollieren am Mittwochvormittag (22. November) den Verkehr in der Saarlandstraße. Was sie zwischen 9 und 11:25 Uhr erleben, gibt Anlass zur Sorge:

In noch nicht mal eineinhalb Stunden erwischen sie 17 Fahrer, die ihr Mobiltelefon während der Fahrt nutzen! Und das, obwohl sich in der Nähe Kitas und Schulen befinden …

Die Fahrer können mit einem Punkt in Flensburg und einem Bußgeld von 100 Euro rechnen.

Zudem griffen sich die Beamten acht Personen heraus, die während der Fahrt nicht angeschnallt waren.

pol/rmx

Meistgelesen

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Bauarbeiter finden Bombe am Victoria-Turm – Meerfeldstraße gesperrt!

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.