Keine konkrete Lebensgefahr

Seit Monaten vermisst: 13-Jährige hat Kontakt zu Freunden!

+
Die 13-jährige Grofaika H. wird seit Dienstag (27. November) vermisst. 

Ludwigshafen - Das letzte Mal wird Grofaika H. am 26. November bei ihren Eltern gesehen, fast zwei Monate später wird die 13-Jährige immer noch vermisst. Warum die Ermittler trotzdem nicht von Lebensgefahr ausgehen: 

 

Auch fast zwei Monate nach ihrem Verschwinden sucht die Polizei nach der vermissten 13-Jährigen. Das bestätigt eine Sprecherin der Polizei Rheinpfalz am Dienstag auf Anfrage.

Einen Lichtblick gibt es aber in dem Fall. Laut der Sprecherin würden Freunde und Bekannte mit Grofaika in telefonischem Kontakt stehen. Dadurch wisse man, dass derzeit keine konkrete Lebensgefahr bestehe. Sie sei wohl irgendwo in der Region.

+++ 

3. Dezember:

Wie die Polizei am Montag auf Nachfrage bestätigt, wird die 13-Jährige immer noch vermisst. Jedoch seien laut einer Sprecherin der Polizei Rheinpfalz jedoch viele Hinweise seitens der Bevölkerung eingegangen, die nun geprüft werden müssen. Zudem seien zahlreiche Beamte mit dem Fall beschäftigt. 

Wie nach dem jungen Mädchen gesucht wird, kann sie uns allerdings aus ermittlungstaktischen Gründen nicht nennen. 

+++ 

Erste Meldung (27. November):

Seit Dienstagmorgen (27. November) wird Grofaika H. vermisst. Das letzte Mal wird das 13-jährige Mädchen am Montagabend (26. November) gegen 22 Uhr zu Hause bei ihren Eltern gesehen. Wohin sie unterwegs sein könnte, ist nicht bekannt. Umfangreiche Ermittlungen und Suchmaßnahmen blieben bislang erfolglos. Nach Angaben des Vaters ist die Vermisste sich selbst gegenüber aggressiv.

Die 13-jährige wird wie folgt beschrieben:  

  • circa 1,55 Meter groß
  • circa 70 Kilogramm schwer
  • lange braune Haare

Die Polizei bittet um Hinweise der Bevölkerung. Informationen werden beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Rheinpfalz unter ☎0621 963-2773 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

--- 

Seit Montagabend 10. Dezember wird zudem die 12-jährige Angelina G. aus Ludwigshafen-Edigheim vermisst

pol/Chh

Kommentare