Bei Ruchheim

Schrecklicher Unfall auf L525: Wagen fliegt in Wassergraben – Fahrerin tot!

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen - Tragischer Unfall auf der L525. Eine Frau kommt dabei ums Leben. Sie ist zuvor von der Straße abgekommen in einem Wassergraben gelandet:

  • Am Montag ereignet sich ein tödlicher Unfall auf der L525 bei Ludwigshafen.
  • Eine Frau stirbt noch an der Unfallstelle.
  • Die Polizei ermittelt.

Es handelt sich um einen Alleinunfall, der sich am Montagabend (3. Februar) gegen 19:04 Uhr in Ludwigshafen auf der L525 bei Ruchheim ereignet. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Autofahrerin von Fußgönheim in Fahrtrichtung Ruchheim unterwegs und kommt in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen kommt dann in einem Wassergraben zum Stehen. Erste nachfolgende andere Verkehrsteilnehmer können die Fahrerin bergen und beginnen sofort mit "Erste-Hilfe-Maßnahmen". Allerdings verstirbt die Autofahrerin noch an der Unfallstelle. 

Ludwigshafen: Schrecklicher Unfall – Frau stirbt auf L525

Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Frankenthal wird ein Gutachter zur Unfallstelle beordert, der den konkreten Unfallhergang in Ludwigshafen rekonstruieren soll. Im Einsatz sind zusätzlich zu den Polizeikräften der Polizeiwache Oggersheim und der Polizeiinspektion Frankenthal der Rettungsdienst mit dem Notarzt sowie die Feuerwehr Ruchheim und zwei Notfallseelsorger. 

Auch auf der A5 kommt es immer wieder zu schweren Lkw-Unfällen. Besonders chaotisch wird es, wenn die Autobahn ausgerechnet im Berufsverkehr voll gesperrt werden muss – wie bei einem Lkw-Unfall auf der A5 Anfang Februar. 

Ludwigshafen: Frau stirbt bei Autounfall – Ermittlungen laufen

Die Maßnahmen zur Unfallaufnahme dauern derzeit noch an, die Strecke dürfte aber in der nächsten halben Stunde wieder freigegeben werden. Der Unfallwagen wird von einem Abschleppdienst geborgen. 

Weitere Angaben zum Unfallsachverhalt dürften laut der Polizei erst in den nächsten Tagen zu erwarten sein!

pol/jol

Mehr zum Thema

Kommentare