Sieger stehen fest

„Love Island“-Finale: Diesen Platz belegen Mischa und Laura

+
Welches Paar gewinnt die „Love Island“-Staffel 2019?

Nach mehreren Wochen auf der Insel endet für die Kandidaten das Abenteuer „Love Island“. Im Finale wird nun das Siger-Couple gewählt. Sind es Mischa und seine Laura?

  • „Love Island“-Kandidat Mischa aus Ludwigshafen scheint seine Traumfrau schon gefunden zu haben.
  • Mischa fragt Ricarda sogar offiziell, ob sie seine Freundin sein will.
  • Vivien und Sidney gewinnen das Finale von „Love Island“ – Mischa landet auf Platz 4. 

Update vom 8. Oktober: Nach dem Finale von „Love Island“ steht das Siegerpärchen fest. Es sind Vivien und Sidney, die sich nun über 50.000 Euro Siegerprämie freuen dürfen – und darüber, ihren Traumpartner gefunden zu haben. Doch auch Kandidat Mischa aus Ludwigshafen scheint noch etwas Glück für sich entdeckt zu haben, nachdem er erst kurz zuvor von seiner vermeintlichen Partnerin Ricarda getäuscht worden ist!

Auch interessant: „The Voice of Germany“: Mit diesem Mega-Star singt Erwin Kintop im Finale!

Zusammen mit Laura aus Stuttgart belegt er im Finale von „Love Island“ den vierten Platz. Doch beim letzten Abendessen zusammen mit den anderen Kandidaten wirkt Mischa hoffnungsvoll: „Du kommst hierher und willst deine große Liebe finden, glaubst du hast sie gefunden. Auf einmal wirst du von ihr verarscht und stehst mit einer ganz anderen Frau, die komplett anders ist, als die, wo du eigentlich ausgewählt hast, im Finale. Und merkst, dass das eigentlich der Typ Frau ist, den du suchst“, erklärt der sympathische Pfälzer, während Laura ihm sichtlich gerührt gegenübersitzt. 

Auch ein andere Ludwigshafener sorgt derzeit für Schlagzeilen - die Rede ist von Apache 207. Der hat als Support bei Bausas Konzert die Leute ordentlich enttäuscht. Warum? das kannst Du hier nachlesen.

Love Island: Skandal um Ricarda – Hat sie schon einen Freund? 

Update, 4. Oktober: Skandal bei „Love Island“! Ein krasses Gerücht hat das Insel-Traumpaar Ricarda und Mischa nun endgültig zerissen. Denn angeblich hat Model Ricarda von Anfang an mit falschen Karten gespielt. Eigentlich kommen nur Singles auf die Liebesinsel – doch die 27-jährige soll noch bei ihrem Einzug in die Villa einen Freund gehabt haben. Am 22. Tag bei „Love Island“ kommt dann die ganze Wahrheit ans Licht – in Form einer gedruckten Ausgabe der „Love Island News“. „Ricarda war bei ihrem Einzug in die Villa in einer Beziehung“, müssen Mischa und die anderen Kandidaten dort lesen. Eine enge Freundin der 27-Jährigen habe berichtet, dass sie eine Abmachung mit ihrem Partner getroffen habe.

Da kann sich selbst Ricarda nicht mehr herausreden – und für Mischa ist das, was als Traumbeziehung angefangen hat, nun endgültig beendet! Und auch Ricarda zieht Konsequenzen aus dem „Love Island“-Skandal: Noch vor der Abstimmung, wer die Villa verlassen uns, packt sie freiwillig ihre Koffer. Bei Mischa sitzt der Schock natürlich tief. Ob er jetzt, so kurz vor dem Finale, noch eine Chance auf die große Liebe hat, bleibt abzuwarten. 

Oft gelesen: „Bachelor in Paradise“: Cara aus Ludwigshafen sucht ihren Insel-Traummann

Love Island: Mischa datet fremd! Beziehungs-Aus mit Ricarda?

Update, 23:15 Uhr: In der neuesten Folge von „Love Island“ geht es für Mischa, Yasin und Roman zum Date mit Stuttgarterin Laura, die neu auf der Liebesinsel ist. Vorher muss Mischa seiner Freundin Ricarda versprechen, bloß nicht fremdzuflirten. Immerhin ist der Ludwigshafener seit der letzten Folgeoffiziell in einer festen Beziehung. Doch trotzdem hängt bei dem Paar der Haussegen schief und es kommt immer wieder zu Streitereien. Das hat Laura sicherlich auch im Fernsehen beobachten können, bevor sie auf die Insel zog. Wird die Neue Ricarda ihren Mischa vor der Nase wegschnappen?

Beim Date im Pool geht es zwischen Laura und den drei „Love Island“-Jungs dann tatsächlich heiß her. Am Ende entscheidet sich die Stuttgarterin, mit Mischa den Rest des Abends alleine zu verbringen. Ist das das Liebes-Aus zwischen Mischa und Ricarda?

„Love Island“: Emotionale Challenge wartet auf Mischa

In ihrer Villa auf der Liebesinsel haben die „Love Island“-Kandidaten oft nicht mehr zu tun, als die Sonne am Pool zu genießen – und natürlich zu flirten, was das Zeug hält! Für Brandschutzmonteur Mischa (27) aus Ludwigshafen ist der Kampf um die große Liebe jedoch offenbar schon gewonnen. Seit Tag eins auf der Insel weicht er seiner Ricarda – mit ein paar kleinen Ausnahmen – nicht von der Seite. Es ist Zeit, seine Gefühle in einer kleinen Challenge zu testen. Beweist Mischa in der RTL2-Show erneut seine Treue zu Ricarda?

Oft gelesen: Apache 207: Video mit Alli Neumann und Yung Hurn! Steckt ein neuer Song dahinter?

„Love Island“: Mischa muss sich entscheiden – wird er Ricarda wählen?

In der neuen Episode von „Love Island“ haben die ‚Islander‘ die Qual der Wahl! Bei einer Challenge müssen sie drei Singles des anderen Geschlechts auswählen. Wen wollen sie küssen, wen heiraten und wem eine Abfuhr geben? Die ‚Islander‘, die eine Abfuhr kassieren, erhalten – ganz romantisch – eine Torte mitten ins Gesicht. Besonders oft erwischt es Danilo, der sich seit Dijanas Rückkehr am Sonntag mal wieder nicht zwischen zwei Frauen entscheiden kann. Dafür nehmen die Single-Mädels an dem italienischen Gigolo ordentlich Rache. Mischa hingegen weiß genau, was er will: Für Melissa, die gerade unter Liebeskummer leidet, gibt es ein Küsschen – aber nur auf die Wange. Dann der Moment der Wahrheit: Darf sich Ricarda bei „Love Island“ über den Ring freuen?

„Love Island“: Mischa macht Ricarda einen Antrag

Mischa muss sich entscheiden: Zeigt er seinem Langzeit-Couple Ricarda den ultimativen Liebesbeweis? In der vorletzten Folge von „Love Island“ hatte das Paar seinen ersten großen Streit. Der Grund: Eifersucht! Eine Nacht verbrachte der Muskelprotz aus Ludwigshafen sogar ohne seine „Love Island“-Freundin auf der Couch. Entscheidet er sich in der Challenge deshalb gegen sie? 

Im Gegenteil: Das Fitness-Model aus Ludwigshafen sorgt für einen der wohl romantischsten Momente bei „Love Island“, als er vor seiner Angebeteten auf die Knie geht! „Den Ring möchte ich dir gerne überreichen, als symbolisches Zeichen dafür, dass Du immer für mich da bist“, beginnt Mischa die Rede an seine Traumfrau. „Weil wir jetzt unseren ersten Streit überstanden haben und ich einfach weiß, dass du die Richtige für mich bist.“ Dann fragt er seine Ricarda, ob sie ganz offiziell seine Freundin werden will. 

Kniefall bei „Love Island“!

Nach diesem Beziehungs-Antrag bei „Love Island“ werden also noch nicht die Hochzeitsglocken läuten - aber immerhin sind Mischa und Ricarda nun ganz offiziell ein Paar und haben damit ihren Platz als Dreamcouple auf der Insel einmal mehr verteidigt.

Weitere TV-News: „The Voice of Germany“: Alice Merton battlet sich mit Mark Forster – trägt er heimlich Lippenstift?

„Love Island“: Wer ist Mischa aus Ludwigshafen?

„Love Island“-Kandidat Mischa ist ein waschechter Pfälzer - und das hört man auch. Der 27-Jährige arbeitet als Brandschutzmonteur und wohnt in Ludwigshafen. Nebenbei lässt er seine Muskeln auch als Fitnessmodel spielen. Von sich selbst sagt er im „Love Island“-Interview: „Mein Herz ist am richtigen Fleck, mein Charakter ist cool und mein Aussehen stimmt auch.“ In der Vergangenheit ließ sich Mischa oft zu sehr von seinem Sport ablenken – doch mit seiner Teilnahme an „Love Island“ ist er endlich bereit für die große Liebe. Doch Mischa ist nicht der einzige Ludwigshafener, der zur Zeit ordentlich absahnt. Auch Deutschrapper Apache 207 geht mit seiner Musik in ganz Deutschland durch die Decke! Am 25. Oktober kommt dann seine langersehnte Debüt-EP auf den Markt, die mit Sicherheit für Furore sorgen wird.

Seine Traumfrau soll „natürlich und eher südländisch“ sein. Seine längste Beziehung hielt vier Jahre. Auf die Frage, wie weit er bei „Love Island“ gehen würde, antwortete er: „Ich sage niemals nie. Love Island ist nicht das normale Leben und da kann alles passieren.“ Das ganze Interview mit Mischa kannst Du auf der RTL2-Webseite lesen.

„Love Island“ läuft montags um 20:15 Uhr, Dienstag bis Freitag und sonntags ab circa 22:15 Uhr auf RTL2. Am 7. Oktober wird das Finale um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

kab

Mehr zum Thema

Kommentare