1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: Impfpass verweigert! Frau bespuckt Verkäuferinnen – und schlägt zu

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Die Rhein-Galerie in Ludwigshafen.
Die Rhein-Galerie in Ludwigshafen. (Archivbild) © LUDWIGSHAFEN24/Peter Kiefer

Ludwigshafen – Als eine 27-jährige Frau in der Rhein-Galerie keinen Impfnachweis vorzeigt, eskaliert die Situation. Nach Schlägen und Tritten kommt die Polizei:

Völlig eskaliert ist diese routinegemäße Impfnachweis-Kontrolle am Samstagabend (4. Dezember) gegen 20 Uhr in der weihnachtlich-besinnlich geschmückten Rhein-Galerie in Ludwigshafen. Einer 27-jährigen Frau ist in der Shopping-Mall im Zollhof aufgrund eines fehlenden Corona-Impfnachweises völlig zurecht durch die beiden verantwortlichen Mitarbeiterinnen der Zutritt zu einem Ladengeschäft verwehrt worden.

Doch genau das hat der renitenten Kundin so gar nicht geschmeckt: Sofort wird die 27-Jährige ausfällig, bespuckt die Verkäuferinnen und betitelt sie „mit diversen Schimpfworten“, wie das zuständige Polizeipräsidium Rheinpfalz es so blumig beschreibt.

StadtLudwigshafen am Rhein
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl172.253 (Stand: 31. Dez. 2019)
Fläche77,55 km²
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Rhein-Galerie in Ludwigshafen: Impfpass-Verweigerin bespuckt Verkäuferinnen

Als jedoch eine 46-jährige Passantin schlichtend eingreifen will, flippt die Furie völlig aus! Sie bespuckt die Frau nicht nur, sondern schlägt und tritt auch noch auf ihr Opfer ein. Schlussendlich konnte die körperliche Auseinandersetzung erst durch die alarmierten und unmittelbar darauf hinzugeeilten Polizeikräfte beendet werden. Durch die Schläge und Tritte wurde die 46-Jährige leicht verletzt.

Der Beschuldigten ist aufgrund ihres krassen Fehlverhaltens abschließend ein Platzverweis für das Einkaufszentrum erteilt worden. Sie muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. (pol/pek)

 

Auch interessant

Kommentare