1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: Gasgeruch in der Stadt – was genau dahinter steckt

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Ludwigshafen - Die TWL informiert die Bürger über möglichen Gasgeruch im Stadtteil Friesenheim. Doch das ist noch nicht alles! Was es damit auf sich hat:

Ein sichtbarer Feuerschein samt Geruchsbelästigung ist nichts Neues für die Menschen in Ludwigshafen. Doch diesmal hat Chemie-Riese BASF ausnahmsweise damit nichts zu tun, wenn es im Stadtteil Friesenheim dazu kommt. Hintergrund ist die neuverlegte Gashochdruckleitung in der Brunckstraße, die Anfang Mai von der TWL Netze GmbH ans Gasnetz angeschlossen werden soll.

UnternehmenTechnische Werke Ludwigshafen (TWL)
BrancheEnergie
Mitarbeiterzahl694 (31. Dez. 2020)
Umsatz525,1 Mio. Euro (31. Dez. 2020)

Ludwigshafen: TWL informiert über Gasgeruch und Feuerschein

Deshalb kann es während der Leitungsarbeiten in der näheren Umgebung der Baustelle zu Beeinträchtigungen kommen: Die Leitungsarbeiten am Montag (2. Mai) bis Dienstag (3. Mai) beginnen jeweils um 7:30 Uhr und dauern bis 16 Uhr an.

Am abgestellten Teilstück der bestehenden Gasleitung wird zunächst Restgas über ein sogenanntes Fackelrohr kontrolliert abgebrannt. Dabei kann es in der Nähe des Kratzscher Weihers an der Großpartstraße Ecke Bastenhorstweg zu einem sichtbaren Feuerschein kommen.

So erklärt TWL Netze den Gasgeruch in Friesenheim

Zudem besteht die Möglichkeit, dass in der näheren Umgebung Gasgeruch auftritt. Eine Gefahr für die Bürger besteht durch die Leitungsarbeiten nicht. Alle notwendigen Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen. Die Gasversorgung der TWL-Kunden wird von der Maßnahme nicht beeinträchtigt.

Eine Gefahr für die Bürger besteht laut TWL allerdings nicht. TWL Netze bittet um Verständnis und darum, entstehende Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Ludwigshafen: TWL spült Rohrnetz für Trinkwasser

Aktuell kann es in den beiden Ludwigshafener Stadtteilen Mundenheim und Rheingönheim auch zu Auffälligkeiten beim Trinkwasser kommen, wie die TWL Netze mitgeteilt hat. Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare