Teamspirit steht an erster Stelle! 

Startschuss für den 2. Insellauf auf der Parkinsel 

Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
1 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
2 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
3 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
4 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
5 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
6 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
7 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!
8 von 35
Beim 2. Inselllauf im Rahmen des Hafenfestes geben die Staffel-Läufer am Freitag alles!

Ludwigshafen-Süd - Am Freitag fällt zum 2. Mal der Startschuss für den Ludwigshafener Insellauf und damit auch gleichzeitig der Startschuss für das traditionelle Hafenfest!  

Trotz der Schwüle herrscht am Freitagabend (25. August) bei der Eröffnung des Hafenfestes gute Stimmung auf der Parkinsel. Oberbürgermeisterin Eva Lohse eröffnet mit Ortsvorsteher Christoph Heller und seiner Frau gutgelaunt das Hafenfest. 

Die zahlreichen Besucher verteilen sich auf der Parkinsel, zwischendrin sieht man immer wieder glücksstrahlenden Läufer an den Essens-und Bierständen vorbei huschen. Denn schon zum zweiten Mal findet im Rahmen des Hafenfestes auch der Insellauf statt. Start und Ziel sind am Parkplatz an der Pegeluhr.

Vier Läuferinnen oder Läufer absolvieren entweder als Frauen-, Herren- oder Mixed (mindestens zwei Frauen)-Team nacheinander die knapp vier Kilometer lange, topfebene Strecke über die Hannelore-Kohl-Promenade und durch den Stadtpark. 

„Teamspirit ist das, was bei solch einem Wettbewerb zählt. Die Streckenlänge von vier Kilometern ist für jeden gesunden Menschen mit etwas Training problemlos zu bewältigen. Beim Blick in die Starterliste haben wir festgestellt, dass vom Gelegenheitsläufer bis zum ambitionierten Wettkämpfer alles dabei ist“, so Saskia Helfenfinger-Jeck, Mitglied des Vorstandsteams, Ressort Sport, beim Ludwigshafener Lauf-Club und Gesamt-Leiterin des Ludwigshafener Insellaufes im Vorfeld.

Als Titelverteidiger geht die TSG Maxdorf ins Rennen, allerdings in etwas anderer Besetzung als im Vorjahr, denn Manuel Scriba, einer der Siegläufer, hat die Seiten gewechselt und moderiert den 2. Ludwigshafener Insellauf. Scriba hat sich bereits als Moderator des Maxdorfer Triathlons und des Ludwigshafener Stadtlaufes einen Namen gemacht. Unter den gemeldeten Staffeln sind zahlreiche „Wiederholungstäter“. Das teilnehmerstärkstes Team ist die Laufgemeinschaft Sandbox Warriors mit neun Staffeln. 

Die Siegerehrung findet ab 19:30 Uhr auf der Bühne des Hafenfestes statt. Wertvolle Sachpreise und Pokale warten auf die drei Erstplatzierten einer jeden Wertungsklasse. Neben den besten Herrenteams werden die besten Frauen- und Mixedteams sowie die U18-Staffeln ausgezeichnet. 

Außerdem lobt der Ludwigshafener Lauf-Club einen Sonderpreis für Einsatz- und Rettungskräfte aus. Darüber hinaus dürfen sich die Laufgemeinschaft Sandbox Warriors als teilnehmerstärkste Team über einen Preis freuen. 

Auf die Besucher des Insellaufes und des Hafenfestes wartet zudem eine Läufermesse im Start-/Zielbereich. Dort präsentieren die Partner und Sponsoren des Laufes ihre Angebote. Rund 40 ehrenamtliche Helfer sind am Freitag im Einsatz. 

Am Samstag findet traditionell die Ragatta und am Sonntag die Spaßregatta statt. Die Devise am Sonntag: Hauptsache es schwimmt! 

Spaßregatta beim Hafenfest 

pm/kp

Mehr zum Thema

Kommentare