Hunderte Skater rollen über Asphalt

Impressionen: ‚Skatenight‘-Saison 2018 in Ludwigshafen gestartet! 

Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
1 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
2 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
3 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
4 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
5 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
6 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
7 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!
Die erste &#39Skatenight&#39 des Jahres startet!
8 von 40
Die erste 'Skatenight' des Jahres startet!

Ludwigshafen - Am Mittwoch (18. April) rollen wieder hunderte Skater über die Straßen. Wir waren bei der ersten ‚Skatenight‘ des Jahres am Berliner Platz vor Ort und haben uns umgeschaut: 

Mit viel Spaß und Freude versammelt sich hunderte Menschen, um gemeinsam die ‚Lichterstrecke‘ zu fahren. Die Route hat ihren Namen dadurch erhalten, weil sie so gut beleuchtet ist. Das sind insgesamt acht Kilometer über die Parkinsel direkt am Rhein entlang und ist vor allem für Familien besonders gut geeignet. 

Danach kommen weitere 22 Kilometer nach Friesenheim, anschließend quer durch die Stadt nach Mundenheim und von dort zurück zum Berliner Platz.

Teilnehmen kann jeder, der sicher auf Inlineskates oder Rollschuhen fahren kann. Auch wenn viele mit dabei sind – eng wird es selten. Denn jeder fährt sein eigenes Tempo. Die Strecken werden nicht an einem Stück, sondern mit vielen kleinen Pausen gefahren.

Weitere ‚Skatenight‘-Termine

  • 02. Mai 
  • 16. Mai 
  • 30. Mai  
  • 13. Juni  
  • 27. Juni
  • 11. Juli
  • 25. Juli
  • 08. August
  • 22. August

jab/pm

Kommentare