Fotostrecke

Orientteppiche gefunden: Polizei sucht Besitzer

Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
1 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
2 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
3 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
4 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
5 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
6 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
7 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.
8 von 8
Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Teppiche in Ludwigshafen.

Ludwigshafen – Ende Februar findet die Polizei acht hochwertige Orientteppiche in einem Mercedes. Bis jetzt ist nicht klar, woher sie stammen. Deswegen sucht die Polizei jetzt die Besitzer.

Der Mercedes-Fahrer konnte laut Polizei „keine plausible Auskunft“ zur Herkunft der Teppiche im Wert von rund 40.000 Euro geben. 

Die Polizei vermutet, dass die Eigentümer betrogen wurden und die wertvolle Ware gegen „neue“ aber geringwertige eingetauscht wurde.

-----------------------

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall: Sohn behindert ärztliche Versorgung seines verletzten Vaters

Nach Unfall: Sohn behindert ärztliche Versorgung seines verletzten Vaters

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

Schlimme Diagnose für Markus Maria Profitlich: „Will Erkrankung nicht verbergen“

‚Poser‘-Kontrollen: So viele Anzeigen verteilt die Polizei am ersten Tag!

‚Poser‘-Kontrollen: So viele Anzeigen verteilt die Polizei am ersten Tag!

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Nicht aufgepasst! 3 Verletzte bei Unfall auf L527

Nicht aufgepasst! 3 Verletzte bei Unfall auf L527

Kommentare