100. Geburtstag

Erlebnistag 2018 bei der Feuerwehr Oppau

Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
1 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
2 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
3 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
4 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
5 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
6 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
7 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau
8 von 39
Erlebnistag 2018 auf dem Gelände der Feuerwache Ludwigshafen-Oppau

Ludwigshafen-Oppau - Die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen feiert 100. Geburtstag – und lädt am Sonntag zum großen Erlebnistag auf dem Gelände der Feuerwache ein: 

Die harte und spannende Arbeit der Feuerwehr hautnah erleben – das können die Besucher des Erlebnistages 2018 auf dem Gelände der Feuerwehr in Oppau. Für die Retter gibt es gleich zwei Gründe zu feiern: Das Hundertjährige Bestehen der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen und der 40. Geburtstag der Jugendfeuerwehr Oppau.

Beim Erlebnistag bietet die Feuerwehr ein brandheißes Programm – musikalisch begleitet von den Guggenmusikern „Die Huddelschnuddler“. 

Schon die Jüngsten zeigen am Sonntag, was sie in Sachen Brandbekämpfung drauf haben – und auch die „Größeren“ haben einiges zu bieten. Neben spannenden Demonstrationen der täglichen Arbeit der Feuerwehr treffen die Besucher unter anderem auch auf Vertreter des Polizeipräsidium Rheinpfalz, des Deutschen Roten Kreuz oder der Freiwilligen Feuerwehr Frankenthal, die verschiedene Aktionen anbieten.

kab

Mehr zum Thema

Kommentare