Unterbrechung auf Linie 10

Fahrbahn eingebrochen - Kreuzstraße gesperrt

1 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
2 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
3 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
4 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
5 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
6 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
7 von 8
Die Kreuzstraße ist wegen einer Fahrbahnabsenkung gesperrt.
8 von 8
Die Straßenbahn der Linie 10 kann die Haltestelle Kreuzstraße vorerst nicht anfahren.

Ludwigshafen-Friesenheim: In der Kreuzstraße hat sich am Freitagnachmittag an zwei Stellen die Fahrbahn abgesenkt. Es ist mit einer Sperrung bis kommende Woche zu rechnen.

Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Kreuzstraße an zwei Stellen die Fahrbahn eingebrochen. Die Straße wurde gesperrt. 

Die Straßenbahnen der Linie 10 können derzeit nicht durch die Kreuzstraße fahren. Die RNV teilt mit, dass der „Streckenabschnitt zwischen Endstelle Friesenheim Mitte und Fichtestraße bis auf Weiteres in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt“ ist. Auf dem betroffenen Abschnitt ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Da mit erheblichen Regenfällen gerechnet wird, aus denen Unterspülungen resultieren können, bleibt die Straße wohl mindestens bis Montag gesperrt.

rmx

Neueste Artikel

Skirennfahrerin Rebensburg verzichtet doch auf Start in Cortina

Skirennfahrerin Rebensburg verzichtet doch auf Start in Cortina

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand

Schulbus mit Kindern kracht in Hauswand

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

DHB-Auswahl mit Lemke und drei Punkten ins Gruppenfinale

DHB-Auswahl mit Lemke und drei Punkten ins Gruppenfinale

EHF weist Slowenien-Protest gegen Deutschland-Spiel ab

EHF weist Slowenien-Protest gegen Deutschland-Spiel ab

Kommentare