Zwei Tage nach Gas-Explosion: Großes Aufräumen in Oppau!

1 von 21
Nach der Gas-Explosion in LU-Oppau rollen wieder erste Güterzüge der BASF rund 30 Meter am Trümmerfeld vorbei. 
2 von 21
Nach der Gas-Explosion in LU-Oppau rollen wieder erste Güterzüge der BASF rund 30 Meter am Trümmerfeld vorbei. 
3 von 21
Nach der Gas-Explosion in LU-Oppau rollen wieder erste Güterzüge der BASF rund 30 Meter am Trümmerfeld vorbei. 
4 von 21
Auch unzählige Katastrophen-Touristen machten sich auf zur Unglücksstelle. 
5 von 21
Auch unzählige Katastrophen-Touristen machten sich auf zur Unglücksstelle. 
6 von 21
Auch die Hausnummer 18 in der Jakob-Scheller-Straße wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.
7 von 21
Auch die Hausnummer 18 in der Jakob-Scheller-Straße wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.
8 von 21
Auch die Hausnummer 18 in der Jakob-Scheller-Straße wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Ludwigshafen-Oppau - Zwei Tage nach der Gas-Explosion wird das Rohr ausgetauscht, rollen wieder die ersten Güterzüge an der Unglücksstelle vorbei. Auch Katastrophen-Touristen sind da. 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Frontalzusammenstoß: Autofahrerin (58) stirbt auf B272

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Vermisste Schwimmerin: Suchaktion wird fortgesetzt

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Media Markt: DAS gab's noch nie!

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.