Im 5-Sterne-Hotel im Schwarzwald

Ohne Opa Costa: So feiert Daniela Katzenberger Weihnachten

+
Daniela Katzenberger feiert mit ihrer Familie im Schwarzwald Weihnachten.

Ludwigshafen - Ihre Fans lassen Daniela nicht im Stich: Mit knapp 90.000 Likes nach nur einem Tag bekommt die Trauernde vor Weihnachten viel Verständnis und Zuspruch.

Update vom 25. Dezember: Zum ersten Mal feiern Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis und süßes Töchterchen Sophia die Weihnachtsfeiertage ohne Opa Costa, der im Sommer gestorben ist. Bereits im Vorfeld hatte die „Katze“ angekündigt, Heiligabend nicht auf Mallorca, sondern im Schwarzwald verbringen zu wollen. Im 5-Sterne-Hotel „Dollenberg“ in St. Peterstal lassen Daniela und ihre Familie (Mama Iris ist auch dabei) es sich gutgehen. 

Ihr Lieben, wir wünschen euch ein wundervolles Weihnachtsfest“, schreibt Katzenberger ihren 1,7 Millionen Followern auf Instagram. „Lasst es euch gut gehen, genießt diese magische Zeit ... und das Essen. Haut mal richtig rein, ne bessere Ausrede als an Weihnachten habt ihr nämlich nicht mehr so schnell (außer sie seid schwanger)“. Ihrem Costa zuliebe will die „Katze“ das Handy über die Feiertage „beiseite legen“. Deshalb wird es in den kommenden Tagen wohl keine News von Daniela geben. 

Daniela Katzenberger trauert um Costa Cordalis: „Seine Stimme wird nie verstummen“

Grundtext vom 19. Dezember„Das wird das erste Weihnachten ohne dich“, schreibt Daniela Katzenberger unter ein weihnachtliches Foto auf Instagram. Es ist ein sehr süßes Bild, auf dem ein glücklicher Opa Costa Cordalis seine kleine Enkelin mit Weihnachtsmütze in den Arm nimmt und ihr einen dicken Schmatzer auf die Backe gibt. Es ist eine Erinnerung an schöne Zeiten, an ihr Zusammenleben auf Mallorca.

Das erste Weihnachten ohne den geliebten Menschen ist immer eine sehr schwere Zeit, die Erinnerungen daran mit Schmerzen verbunden.

Costa Cordalis ist am 2. Juli 2019 mit 75 Jahren gestorben. Der Deutsch-Grieche wird als Schlagersänger in den 70er Jahren bekannt („Anita“), produziert noch Songs bis 2018 („Amor“). Der sportliche zweimalige Landesmeister im Langlauf lebt bis 2016 in einem Wintersportort im Schwarzwald, engagiert sich für krebskranke Kinder. Nach seinem Umzug nach Mallorca erleidet er im März 2019 einen Schwächeanfall und erholt sich davon nicht mehr. Im Sommer 2019 stirbt er an Organversagen.

Daniela Katzenberger erinnert sich an ihren Kosenamen von Opa Costa Cordalis

Auf Daniela Katzenbergers Instagram Account schreibt sie weiter etwas, das einem eine Gänsehaut über den Rücken laufen lässt: „Obwohl er schon ein paar Monate im Himmel ist, höre ich ihn immer noch rufen: ‚Daaancheeen‘, wenn ich sein Haus betrete.“ 

Mit diesem süßen Kosenamen hat Costa Daniela bedacht. Daran muss Daniela immer denken und führt weiter aus: „Seine Stimme in meinen Erinnerungen wird nie verstummen“. Als Emoji fügt sie noch ein Herz und ein Danke hinzu, danach der Hashtag „endlesslove“ und „besteropaderwelt“.

Auch Mama Iris Klein steht der Tochter in ihrem Schmerz auf Instagram öffentlich bei – mit sechs weinenden Emojis.

Für diese emotionalen Sätze bekommt der TV-Star viel Trost von ihren Fans: knapp 90.000 Likes nach nur einem Tag!

Daniela Katzenberger: So feiert Reality-Star 2019 Weihnachten 

Kein Wunder, dass laut „Bild der Frau“ die Familie Weihnachten nicht in ihrer Wahlheimat Mallorca, sondern im schönen Schwarzwald verbringen will. 

„In Lucas Heimat“, sagt die Katzenberger. „Meine Mutter, mein Stiefvater, meine Schwiegermutter, Lucas, Sophia und ich – einfach im engsten Familienkreis. Ich finde Weihnachten auf Mallorca nicht so schön. Bei 20 Grad, Palmen und Co. kommt bei mir nicht gerade Weihnachtsstimmung auf."

Das ist nicht überraschend, denn alles erinnert dort noch an den Opa.

Nach Costas Cordalis Tod hat sich die Blondine noch geäußert: „Mein Herz bricht“. Doch Herzen können heilen, es bedarf nur genug Zeit und Liebe.

Ist Daniela Katzenberger bei The Masked Singer 2020 mit dabei? Viele Fans vermuten, dass sich die Katze hinter der Fledermaus-Maske verbirgt. 

kpo

Kommentare