1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Ludwigshafen: Nisa (16) seit Wochen vermisst – ist Teenagerin längst in Berlin?

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Die 16-jährige Nisa aus Ludwigshafen wird seit dem 8. April 2022 vermisst. (Fotomontage)
Die 16-jährige Nisa aus Ludwigshafen wird seit dem 8. April 2022 vermisst. (Fotomontage) © Carsten Rehder/picture alliance/dpa; Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ludwigshafen - Seit Tagen wird die 16-jährige Nisa vermisst. Die Jugendliche könnte sich laut Polizei auf dem Weg nach Berlin befinden oder bereits dort sein:

Update vom 21. April: Noch immer fehlt von der seit rund zwei Wochen vermissten Nisa jede Spur. Wie eine Polizei-Sprecherin auf LUDWIGSHAFEN24-Nachfrage erklärt hat, ist die 16-jährige Teenagerin nach wie vor verschwunden.

Ludwigshafen: Nisa (16) seit Tagen vermisst – ist Teenagerin unterwegs nach Berlin?

Erstmeldung vom 11. April: Große Sorge bei Verwandten und Freunden der 16-jährigen Nisa aus Ludwigshafen. Die Jugendliche wird seit Freitagmorgen (8. April) vermisst. Die Teenagerin war an diesem Tag gegen 7:30 Uhr letztmals in Ludwigshafen gesehen worden. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt. Vermutlich befindet sie sich derzeit auf dem Weg nach Berlin, wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilt.

StadtLudwigshafen am Rhein
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl172.253 (Stand: 31. Dezember 2020)
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Ludwigshafen: Vermisste Nisa (16) unterwegs nach Berlin?

Die Personenbeschreibung der Vermissten:

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Jugendliche aus Ludwigshafen vermisst – Polizei wendet sich an Bevölkerung

Durch die bisherigen polizeilichen Maßnahmen konnte Nisa nicht aufgefunden werden, so dass die Ermittler die Öffentlichkeit um Mithilfe bittet – mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare