1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

BASF in Ludwigshafen: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt – Mann stürzt 4 Meter tief ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Ludwigshafen – Mal wieder hat sich bei der BASF ein schwerer Arbeitsunfall ereignet! Im Werksteil Nord stürzte ein Mann rund vier Metern Höhe ab:

Schlimmer Arbeitsunfall am Samstagvormittag (23. Oktober) im Werksteil Nord der BASF in Ludwigshafen: Wie der Chemie-Konzern mitteilt, ist gegen 11 Uhr in Mitarbeiter einer externen Firma bei Dacharbeiten in einem Betrieb aus rund vier Metern Höhe abgestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt der BASF, wurde er in eine der umliegenden Kliniken gebracht und dort zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen. Die genaue Unfallursache wird ermittelt. Die zuständigen Behörden sind informiert.

NameBASF SE
HauptsitzLudwigshafen am Rhein
Gründungsjahr6. April 1865
Mitarbeiter110.302 (Stand: 2020)
Umsatz59,149 Mrd. Euro (Stand: 2020)

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare