Zweite Staffel startet am 15. Oktober 

„Bachelor in Paradise“: Findet Cara aus Ludwigshafen hier endlich ihren Traummann?

+
Cara Suckert (27) will ihren Traummann bei „Bachelor in Paradise“ finden.

Ludwigshafen - 2017 suchte sie bereits die große Liebe bei „Der Bachelor“ – nun will Cara Suckert einen zweiten Versuch bei „Bachelor in Paradise“ starten:

  • Am 15. Oktober startet „Bachelor in Paradise“ auf RTL
  • Unternehmerin Cara Suckert aus Ludwigshafen will ihren Traummann finden
  • Sie war bei „Der Bachelor“ 2017 dabei

Wenn es bei „Der Bachelor“ nicht klappt, gibt es zum Glück noch „Bachelor in Paradise“! Vor einem Jahr startete der Spin-Off zu „Der Bachelor“ und „Die Bachelorette“ auf RTL. Kandidaten, bei denen es beim ersten Mal nicht mit der Liebe im TV geklappt hat, bekommen hier eine zweite Chance – und das auf einer wunderschönen Insel. Insgesamt treffen in diesem Jahr bei „Bachelor in Paradise“ 33 Singles aufeinander. Und eins steht bereits jetzt schon fest: Es wird wieder jede Menge Dramen, Flirts, Zickereien, nackte Haut und (eventuell) die große Liebe geben – wobei letztes selbstverständlich DAS große Ziel aller Ex-Bachelor und -Bachelorette-Teilnehmer ist. 

Das meint zumindest auch Cara Suckert aus Ludwigshafen. Die 27-Jährige hatte vor zwei Jahren bei „Der Bachelor“ mitgemacht. Damals wollte sie das Herz von Sebastian Pannek (33) gewinnen. Allerdings vergebens, denn nach der fünften „Nacht der Rosen“ hat er sie rausgeworfen.

Auch interessant: „The Voice of Germany“: Mit diesem Mega-Star singt Erwin Kintop im Finale!

„Bachelor in Paradise“: Cara Suckert aus Ludwigshafen sucht ihren Traummann

Aber Cara Suckert, die im Stadtteil Maudach lebt, fasst neuen Mut und reist deshalb auf die Liebes-Insel von „Bachelor in Paradise“. Über die Teilnahme habe sie sich sehr gefreut, wie sie in einem kurzen Video auf RTL verrät. Dieses Mal will die schüchterne Ludwigshafenerin mehr Offensive zeigen und selbstbewusster an die Single-Typen herantreten – immerhin könnte sie ja nun ihren Traummann treffen. Die Golferin hofft, dass ihr mindestens ein Teilnehmer begegnet, den sie von Anfang an sympathisch findet und „wo der Funke überspringt.

Doch Cara Suckert erntet für ihre Teilnahme bei der RTL-Show nicht nur Lob und Zuspruch. So schreibt sie auf Instagram: „Ich weiß, dass viele von euch solches „Trash TV“ nicht gutheißen und ich immer wieder die Rückmeldung bekomme in solche Formate nicht reinzupassen. Ich selbst freue mich aber trotzdem immer über eine solch neue Erfahrung und bin sehr gespannt was mich erwartet.“ 

„Bachelor in Paradise“: Cara Suckert zeigt sich im neuen Look

Während sich die Unternehmerin auf RTL noch mit brünetten Haaren und im Bikini zeigt, gibt sie auf Instagram bekannt, dass sie so gar nicht mehr aussieht. Ihre Haare hat sie sich mittlerweile blondiert. 

Ob der neue Look und ihr stärkeres Selbstvertrauen bei den Single-Männern gut ankommt? Das erfahren wir schon bald auf RTL. Los geht‘s mit „Bachelor in Paradise“ ab Dienstag (15. Oktober), Cara Suckert aus Ludwigshafen wird aber nicht in der ersten Folge dabei sein. 

jol

Kommentare