Vorstellungsgespräch bei Hugo Boss

Bewerbung: Könnten Sie die "Zehn-Millionen-Euro-Frage" beantworten?

Fragen im Bewerbungsgespräch können ganz schön fies werden. Bei Hugo Boss wartet eine besonders knifflige Frage, in der Bewerber mit viel Geld jonglieren müssen.

Video: Glomex

Das Modehaus Hugo Boss ist stets auf der Suche nach richtig guten, innovativen Mitarbeitern, die auch einmal um die Ecke denken. Dieser Anspruch alleine ist noch nicht verwunderlich, schließlich will jede Firma die besten Talente für sich gewinnen.

Hugo Boss stellt seinen Bewerbern die "Zehn-Millionen-Euro"-Frage 

Hugo-Boss-Chef Mark Langer hat da jedoch eine ganz spezielle Methode, um smarte Mitarbeiter zu finden, die mit ihm den digitalen Wandel des Konzerns vorantreiben. In einem Interview mit der FAZ stellt er seine Lieblingsfrage vor: "Wenn ihr 10 Mil­lio­nen Eu­ro hät­tet: Wo wür­det ihr Boss an­grei­fen?"

Lesen Sie auch: 14 fiese Fragen, die Facebook seinen Bewerbern stellt

Bei dieser Frage ist eine ordentliche Portion Kreativität und unternehmerisches Können gefragt. Das kann Hugo Boss auch gut gebrauchen, schließlich lief es für den Modekonzern in letzter Zeit nicht allzu gut. Klassische Anzüge und Hemden seien momentan eben nicht so gefragt wie Freizeitkleidung, erzählte Lange erst kürzlich der Wirtschaftswoche. 2018 will Hugo Boss dennoch wieder angreifen - und dafür kann er kreative Mitarbeiter auf jeden Fall gebrauchen.

Mehr dazu: Ist das die vielleicht gemeinste Bewerbungsfrage?

Außerdem: Diese zehn Bewerbungsfragen sollen Sie provozieren

Von Andrea Stettner

Rubriklistenbild: © pexels

Meistgelesen

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn: Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Nach Unfall auf A5: Gaffer filmen – Polizei filmt zurück! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schwangere Frau in Klinik: Hier wohnt Marios (38) kleine Familie jetzt! 

Schock: Frau (41) findet Schlange im Wohnzimmer

Schock: Frau (41) findet Schlange im Wohnzimmer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.