Zwei leicht Verletzte...

Schlägerei in Heidelberger Altstadt!

+
Ein Täter der Schlägergruppe konnte gefasst werden. Anschließend durfte er jedoch wieder nach Hause...(Symbolbild) 

Heidelberg-Altstadt - Als zwei Dreiergruppen in der Altstadt in einen Streit geraten, fliegen schnell die Fäuste. Die Folge: Zwei leicht Verletzte...

Am Samstagmorgen gegen 3 Uhr stritten sich zwei Dreiergruppen in der Kettengasse zunächst verbal. 

Doch dabei blieb es nicht lange: Es kam zu einer Auseinandersetzung mit Fäusten, sodass ein 19- und ein 25-jähriger  anschließend mit leichten Verletzungen in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht werden mussten. 

Die andere Gruppe machte sich aus dem Staub. Im Rahmen der Fahndung konnte aber ein Täter dieser Gruppe festgenommen werden!

Bei dem 25-jährige wurde aufgrund seiner Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen. Anschließend durfte er wieder den Heimweg antreten. 

Warum die Gruppen in Streit gerieten ist nicht bekannt.

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Nach Badeunfall: 21-Jähriger stirbt im Krankenhaus

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Revolution an der Aldi-Kasse - Kunden müssen sich umstellen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Mannheimer Poser im Frühstücksfernsehen

Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.

Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Türkei zieht Terrorliste gegen deutsche Firmen zurück

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben am Waidsee richtig Gas! 

Nach 28 Jahren: „Fanta4“ geben am Waidsee richtig Gas! 

Kommentare