Helle Aufregung...

Feueralarm im Heidelberger Rathaus!

+
Plötzlich ging der Feueralarm im Rathaus in Heidelberg an, doch glücklicherweise entpuppte er sich als ein Fehlalarm...

Heidelberg - Große Aufregung im Heidelberger Rathaus: Der Feueralarm schrillt laut durch das Gebäude. Am Ende ist die Aufregung umsonst - was war da los?

Nichts ist alarmierender als ein plötzliches lautes Sirenengeräuch, vor allem wenn es der Feueralarm ist. Dann heißt es für alle Personen, die sich im Gebäude befinden: Raus ins Freie und das so schnell möglich. 

Genau das passierte am Montagmittag im Heidelberger Rathaus!

Der Feuermelder schlug Alarm: Binnen Minuten waren drei Löschfahrzeuge der Feuerwehr und ein Krankenwagen vor Ort und evakuierten alle Mitarbeiter. 

Bis sich glücklicherweise herausstellte, dass es "nur" ein Fehlalarm war!

Durch die Bauarbeiten im Keller und die dadurch entstandene Staubentwicklung wurde der Feueralarm ausgelöst. Die Feuerwehr war circa eine Stunde im Einsatz, die Mitarbeiter mussten rund 20 Minuten vor dem Rathaus ausharren, bevor sie wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren konnten. 

Mittlerweile sind alle Mitarbeiter wieder beruhigt an ihrem Arbeitsplatz.

nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Kommentare