1. Ludwigshafen24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Pistolen-Mann überfällt Wettbüro – Hinweise sofort Polizei melden

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Heidelberg - Schon wieder ein bewaffneter Überfall auf ein Wettbüro in der Region! Diesmal hat ein Pistolen-Mann eine „Tipico“-Filiale in Rohrbach geplündert:

Riesen-Aufregung am späten Samstagabend (30. Juli) in Heidelberg-Rohrbach! Kurz nach 22 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter ein Wettbüro in der Karlsruher Straße betreten, eine verängstigte Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe des Bargeldes gefordert.

Heidelberg: Bewaffneter Mann erbeutet Bargeld bei Überfall auf Tipico-Filiale

Nachdem ihm die Mitarbeiterin der „Tipico“-Filiale eine bislang noch unbekannte Summe Bargeld ausgehändigt hat, das der Pistolen-Mann in einer Plastiktüte gestopft hat, ist der Gesuchte auf der Karlsruher Straße in Richtung Rohrbach-Markt geflüchtet.

Dort ist er nach links in die St. Peter-Straße in Richtung Panoramastraße abgebogen und in der Dunkelheit der Nacht verschwunden. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Wettbüro in HD-Rohrbach überfallen – die Täterbeschreibung

Der Täter wird von der bedrohten Wettbüro-Angestellten wie folgt beschrieben:

Heidelberg: Nach Überfall auf Wettbüro – Polizei sucht Zeugen

Das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Zentrale Kriminaltechnik sicherte noch am Tatabend erste Spuren, die nun ausgewertet werden. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 beim Kriminaldauerdienst oder unter der Telefonnummer 06221/3418-0 beim Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Erst Anfang Juli hat ein ebenfalls mit Pistole bewaffneter Mann ein Tipico-Wettbüro in Mannheim-Schönau überfallen. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare