Was du heute kannst besorgen ...

Die Ruperto Carola lädt zur Nachtschicht ein

+
Abgabetermin fast schon wieder verschlafen? Die Ruperto Carola hilft!

Heidelberg - Du hast auch so lange ein Motivationsproblem, bis du ein Zeitproblem hast? Die Ruperto Carola hat ein spezielles Angebot für alle, die noch etwas Motivation benötigen ...

Es scheint, als hätten die Semesterferien gerade erst begonnen, da sind sie auch schon wieder vorbei. Mit dem Herannahen der Vorlesungszeit rücken auch die Abgabetermine für Hausarbeiten in greifbare Nähe. 

Für alle, die dieser Umstand mal wieder eiskalt erwischt, hat sich die Ruperto Carola in Heidelberg etwas einfallen lassen und lädt am 25. September zur "Langen Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten" ein. 

Von 18-24 Uhr coachen Mitarbeiter der Universitätsbibliothek und den Fachbereichen die Studenten mit Kurzvorträgen, Beratungsangeboten und Workshops zum Erfolg. Nach dem Ende der Veranstaltungs- und Beratungsangebote bleibt die Bibliothek in der Altstadt zudem erstmals die ganze Nacht lang geöffnet. 

Das Studentenwerk sorgt derweil bis 24 Uhr im Café eat&meet im Triplex-Gebäude für das leibliche Wohl. 

Ein besonderes Angebot wird den Studierenden mit Kindern zu Verfügung gestellt: Das Kinderhausbüro wird für diesen Abend extra bis 21 Uhr besetzt. Kinder ab einem Jahr können hier liebevoll betreut werden. 

mk

Quelle: Heidelberg24

Neueste Artikel

Zufrieden mit dem Konto? Verband legt Vermögensstudie vor

Zufrieden mit dem Konto? Verband legt Vermögensstudie vor

Afghanistan-Abschiebeflug von Leipzig/Halle aus erwartet

Afghanistan-Abschiebeflug von Leipzig/Halle aus erwartet

BVB in Magdeburg gefordert - Rheinisches Derby in Düsseldorf

BVB in Magdeburg gefordert - Rheinisches Derby in Düsseldorf

Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin

Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin

BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet

BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet

Neuer Bundestag startet mit Präsidiumswahl

Neuer Bundestag startet mit Präsidiumswahl

Kommentare