Impressionen vom Charity-Event

17. „swing for kids“: Golfen mit den Promis

1 von 15
Zahlreiche Promis sind zum 17. Golf Charity ‚swing for kids‘ Event gekommen – darunter auch Ex-Dschungelkönig Ross Antony. 
2 von 15
Zahlreiche Promis sind zum 17. Golf Charity ‚swing for kids‘ Event gekommen – darunter auch Ex-Dschungelkönig Ross Antony. 
3 von 15
Zahlreiche Promis sind zum 17. Golf Charity ‚swing for kids‘ Event gekommen – darunter auch Lanny Isis, Ehemann von Stefanie Hertl.
4 von 15
Zur Stärkung: Zwischen den Abschlägen werden die Promis mit leckeren Köstlichkeiten versorgt. 
5 von 15
Zur Stärkung: Zwischen den Abschlägen werden die Promis mit leckeren Köstlichkeiten versorgt. 
6 von 15
Zahlreiche Promis sind zum 17. Golf Charity ‚swing for kids‘ Event gekommen.
7 von 15
Prominente Unterstützung – Ross Antony im Auftrag von HEIDELBERG24. 
8 von 15
Zahlreiche Promis sind zum 17. Golf Charity ‚swing for kids‘ Event gekommen – darunter auch Ex-Dschungelkönig Ross Antony. 

Heidelberg/Heddesheim – Trotz einer langen Gala-Nacht erscheinen am Montagvormittag zahlreiche Promis im Golfclub Heddesheim Gut Neuzenhof. HEIDELBERG24 hat sich unter die sportlichen VIPs gemischt.

Sie alle ‚swingen‘ für das senegalesische Albino-Mädchen Ramata und die Zukunft der Waisenkinder von Dakar – ein besonderes Projekt der UNESCO-Sonderbotschafterin Ute-Henriette Ohoven (69).

Das besondere Projekt der UNESCO-Sonderbotschafterin

Ramata ist ein eineinhalb Jahre altes Mädchen, das mit Albinismus geboren wurde. Das Verheerende: In Afrika besteht ein tödlicher Aberglaube. Albinos gelten einerseits als „vom Teufel besessen“ und andererseits werden sie als Vorboten von Reichtum gesehen. Weil ihre Körperteile Glück bringen sollen, entsteht eine regelrechte Jagd auf Albinos – ein Leichnam wird mit rund 60.000 Euro gehandelt.

Und nicht nur die Familie von Ramata befindet sich somit ständig in Lebensgefahr. Auch Ramata selbst ist ein ewig gejagtes und ausgegrenztes Kind.

Promis sammeln für den guten Zweck

Bereits am Sonntagabend, 3. Mai, lädt Ute Ohoven im Crowne Plaza in Heidelberg zur 17. Golf Charity Veranstaltung „swing for Kids“. Rund 32.000 Euro kommen bei der Tombola am Abend zusammen, um Kindern wie Ramata ein menschenwürdiges Leben fernab von Krankheit, Hunger und Tod zu sichern.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Steinmeier für „deutliche Haltsignale“ gegenüber der Türkei

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Neuer Kommunikationschef löscht seine Trump-kritischen Tweets

Kommentare