Mit einer Waffe bedroht...

Maskierte Männer überfallen Schnellrestaurant! 

+
Zwei maskierte Männer überfallen bewaffnet ein Schnellrestaurant und bedrohen die Angestellten mit ihren Waffen...(Symbolbild) 

Heidelberg - Es ist 2 Uhr Nachts: Zwei maskierte Männer stürmen ein Schnellrestaurant und bedrohen zwei Angestellte mit ihren Pistolen...

Schock für zwei Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in der Speyerer Straße: Mitten in der Nacht stürmen zwei maskierte Männer in das Restaurant, zücken ihre Pistolen und bedrohen die Angestellten. 

Ihre Forderung: Bargeld! 

Mit ihrer Beute flüchten sie in eine bislang unbekannte Richtung. Auch die Höhe des Geldbetrags ist nicht bekannt. 

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

Einer der Täter ist circa 1,80 cm und hat eine sportliche Figur. Er war bekleidet mit einer grauen Hose und einem grauen Sweatshirt. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Der zweite ist circa 1,80 cm und hat eine athletische, kräftige Figur. Er war ebenfalls mit einer grauen Hose und einem grauen Pullover bekleidet.

Das Raubdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

--------

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern und zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo in Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/nis 

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

HEIDELBERG24 macht den Velotaxi-Check

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare