Über Rot gefahren

Unfall im Römerkreis: Motorradfahrerin (49) schwer verletzt

+
Die 49-Jährige muss mit schweren Verletzungen in die Klinik. (Symbolbild)

Heidelberg-Weststadt – Unachtsamkeit oder Dreistigkeit im Straßenverkehr? Ein 44-jähriger Autofahrer fährt über Rot in den Römerkreis und verletzt so eine Bikerin schwer.

Ein 44-jähriger Autofahrer fährt am Donnerstagabend von der Bergheimer Straße kommend, trotz roter Ampel, in den Römerkreis ein und stößt mit einer Bikerin zusammen. 

Die 49-Jährige, die auf der Kurfürstenanlage in Richtung Hauptbahnhof unterwegs ist, wird bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, muss in eine umliegende Klinik gebracht werden.

An den beiden Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro.

----------

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Heidelberg unter Telefon 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Facebook-Post des Jahres? Musikpark-Aufruf geht viral!

Facebook-Post des Jahres? Musikpark-Aufruf geht viral!

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 

Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

LIVE! SVS empfängt St. Pauli

LIVE! SVS empfängt St. Pauli

Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab

Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab

Kommentare