1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015

Spektakulärer Mix aus Akrobatik und Geschmack

1 von 36
<!-- mediasuite internal html copy -->Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics &amp; 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
2 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
3 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
4 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
5 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
6 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
7 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.
8 von 36
Der Vorentscheid bei den "1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015" in der Print Media Lounge Heidelberg.

Heidelberg - Es ist DAS Bartending-Highlight in der Metropolregion. Bei den 1.Bar Classics & 7. German International Flair Open in der Print Media Lounge in Heidelberg zeigen 25 Cocktail-Akrobaten, was sie können.

Am Wochenende misst sich die Crème de la Crème des europäischen Bartending bei den „1st Bar Classics & 7th German International Flair Open 2015“ in der Print Media Lounge in Heidelberg.

Die Flaschen-Akrobaten treten in zwei Disziplinen gegeneinander an: 

-  Das klassische Mixen von spektakulären Cocktails nach eigens von den Teilnehmern kreierten Rezepturen sowie das Mixen aus Zutaten aus der Black Box sind die Herausforderungen für die Bartender, die in der Disziplin Bar Classics antreten
- Ganz anderen Herausforderungen stellen sich die Bartender der Flair Open Disziplin. Sie sind die Akrobaten die scheinbar mühelos mit mehreren Flaschen und Shakern gleichzeitig jonglieren und dabei wie selbstverständlich einen Drink mixen

Am Freitag, den 17. April, findet das Qualifikations-Event statt. Am Samstag, den 18. April, steigt ab 21 Uhr das große Finale. 

Das Ticket für den Finaltag kostet 10 Euro.

Unser Fazit: unbedingt sehenswert!

rob

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Angelina Jolie: Die Trennung von Brad Pitt wirkte sich auf ihre Gesundheit aus 

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Kommentare