Zeugen und Geschädigte gesucht

Verkehrsschild auf Fahrbahn geworfen – Auto beschädigt!

+
Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt (Symbolfoto).

Heidelberg - Wie gefährlich: Unbekannte werfen ein Straßenschild auf die Fahrbahn der Speyerer Straße. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen und Geschädigten: 

Am späten Samstagabend reißen Unbekannte ein Straßenschild, das auf Höhe des Diebswegs aufgestellt war, mit Gewalt aus der Verankerung und werfen es auf die Fahrbahn der Speyerer Straße.

Kurz vor Mitternacht fährt ein 18-jähriger mit seinem Auto über das Schild – es entsteht ein Schachschaden an Schürze und Unterboden des Autos. Nach Aussage des jungen Mannes sollen noch weitere Autos über das Verkehrszeichen, das auf der Fahrbahn in Richtung Schwertzingen gelegen hat, gefahren sein. Allerdings sollen alle weitergefahren sein. Möglicherweise wurden ihre Fahrzeuge ebenfalls beschädigt, aber nur noch nicht bemerkt.

Das Polizeirevier Heidelberg Süd ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt. 

--------------------------

Zeugen, die Hinweise zu den oder die Personen, die das Schild auf die Straße geworfen haben, geben können sowie die weitere Geschädigte wenden sich bitte an das Polizeirevier HD-Süd unter der Telefonnummer 06221/3418-0.

pol/mk

Quelle: Heidelberg24

Meistgelesen

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Live Ticker: Heidelberg im Royals-Fieber! 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Dreist! Falschfahrer nutzen Rettungsgasse aus 

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Royaler Besuch: Jugendlicher (17) drohte auf Facebook mit Bombe!

Kommentare