Gefährlich

Unbekannter entfernt Gullydeckel! Peugeot beschädigt

+
Kein Dummer-Jungen-Streich, sondern sehr gefährlich. (Symbolfoto)

Heidelberg-Bergheim – Das hätte ganz böse ins Auge gehen können! Ein Unbekannter hebt mehrere Gullydeckel heraus, hinterlässt gefährliche Stolperfallen. Ein Autofahrer rauscht rein.

Das ist wahrlich kein Dummer-Jungen-Streich, sondern mitunter lebensgefährlich!

Am Samstagfrüh gegen 4:20 Uhr entfernt ein bislang unbekannter Täter im Bereich des Hauptbahnhof-Vorplatzes mehrere Gullydeckel nahe der Touristen-Information. 

Ein Haßlocher fährt mit seinem Peugeot über einen offenen Gully, beschädigt seinen linken Vorderreifen.

Als er aussteigt und nachschaut, bemerkt er zwei der schweren Deckel auf dem Boden liegen – direkt neben der Kanalisationsöffnung.

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/174-1700 ans Polizeirevier Heidelberg-Mitte.

pol/pek

Quelle: Heidelberg24

Neueste Artikel

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

7:0 in Maribor macht Klopps "schweren Rucksack" leichter

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten

Kommentare