Nur Bio-Pflanzen verwendet

Mit 85.000 Blumen: Heidelberg blüht auf!

+
Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg bepflanzen die Beete in den städtischen Grünanlagen.

Heidelberg - Jetzt kommt wieder Farbe in die Stadt: Mit mehr als 85.000 Blümchen aus biologischem Anbau machen die städtischen Gärtner Heidelberg fit für den Frühling. 

Ganz Heidelberg blüht auf: Mit einem bunten Frühlingsgruß sorgen die städtischen Gärtner in ganz Heidelberg für natürliche Farbtupfer. 

In der ersten Aprilwoche bepflanzen die Mitarbeiter des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg die Beete in der städtischen Grünanlagen.

Insgesamt blühen dann 70.000 Narzissen, 12.000 Stiefmütterchen, 1.200 Primeln und 2.000 Ranukeln, Topfnarzissen und Vergissmeinnicht.

Die Pflanzen wurden in Bioqualität durch die Stadtgärtnerei produziert und werden nun in die Schmuckbeete ausgepflanzt.

Stadt Heidelberg/mk

Quelle: Heidelberg24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Tod im Holiday-Park: Staatsanwalt fordert Geldstrafen! 

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare